Ratte atmen schnell & liegt nur noch rum.

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Schnegge342,

ich würde den Tiernotdienst anrufen und fragen welcher TIerarzt in deiner Nähe Bereitschaft hat und dann so schnell wie möglich mit der Ratte zum Tierarzt. Für die Ratte ist es eine ziemliche Qual, wenn sie keine Luft bekommt. Hat der Tierarzt irgendetwas gesagt was er vermutet? Mycoplasmose etc.?

http://www.rattenzauber.de/atemweg.htm

Ich wünsche deiner Ratte gute Besserung.

LG SG911

Nein, er meinte nur, dass Ratten öfter Atem bzw. Lungenprobleme haben. Er hat ihr Antibiotika gespritzt. Und halt gesagt, dass ich am Montag wieder kommen soll, wenn es nicht besser wird.

0
@Schnegge342

Hmmm...komisch, ich hatte auch schon ganz oft Ratten mit Atemwegserkrankungen und da wurde mir persönlich immer noch ein Medikament für einige Tage mitgegeben da von einmal Antibiotika spritzend die Sache ja nicht gegessen ist...

Wie gesagt, ich würde an deiner Stelle sofort versuchen zu einem Tierarzt zu kommen, der kann dir am Besten weiterhelfen. Auf Morgen warten wäre mir persönlich viel zu riskant und für die Ratte einfach eine Qual.

0
@Slayergirl911

Ich weiß auch gar nicht, was in der zweiten Spritze drinne war. Tiernotarzt habe ich jetzt nicht gefunden, aber ich habe nochmal bei meinem Tierarzt angerufen und gefragt, er meinte, ich soll mich noch bis morgen gedulden und wenn es bis dahin noch nicht besser wird, unbedingt vorbei kommen.

0
@Schnegge342

Viele Tierärzte sind bei Kleintieren mit geringerer Lebenserwartung, wie Ratten, ein wenig zu unvorsichtig...musste ich leider auch schon erleben. Wie gesagt, ich kann dir nur raten doch den Tiernotruf anzurufen und der Ratte sofort zu helfen. Wenn ich keine Luft mehr bekommen würde, würde man mich als Mensch ja auch sofort in das nächste Krankenhaus bringen und mir nicht sagen "ach...passt schon, warte einfach bis morgen ab...". Das ringen um Luft ist für die Ratte auch purer Stress...und die Tierchen haben ein recht schwaches Herz...

0
@Slayergirl911

DH! Nicht lange fackeln (sonst ist es wohl möglich zu spät) und sofort in eine Tierklinik oder zu eine anderen rattenerfahrenen (!!!) TA fahren. Damit ist absolut nicht zu spaßen und der Katzenjammer ist groß, wenn die Ratte nachher tot in der Ecke liegt!

0

Mehr als das was der Tierarzt gemacht hat kann man nicht tun, er hat Antibiotika und Kortison gespritzt, diese Medikamente haben eine Depotwirkung, sie wirken mehrere Tage. Also musst du warten ob die Medikamente wirken, wilder Aktionismus nützt gar nichts. Bleibe lieber ruhig und kümmere dich um das Tier, das hilft am besten. LG

Schau mal bitte im Int. nach, wer bei euch Notdienst für Tiere hat.....Ist am sinnvollsten, hier kann der Ratte keiner helfen.

Was möchtest Du wissen?