Ratte als haustier halten//erfahrungen//kosten?

3 Antworten

Eine Ratte an sich kostet in der Anschaffung nicht viel. Im Zoohandel vielleicht 10 Euro. Wären also so 30 Euro. Aus einer privaten Zucht, was um einiges besser ist, kann das schon mal pro Ratte 25 Euro kosten. Dafür hast du dann aber eine Ratte die nicht total grausam gezüchtet wurde. Käfige, die wirklich groß genug sind, sind sehr teuer. Selbst bauen ist da meist billiger und nicht so schwer, wie es sich anhört. Wir haben für unsere Voliere, die groß genug für 7 Ratten wäre 300 Euro bezahlt und das ist nicht wirklich teuer und notwendig für diese Tiere. Sie brauchen auch viel Spielzeug, welches sie eventuell gerne anknabbern, muss also von Zeit zu Zeit ersetzt werden. Die Erstanschaffung ist halt wirklich das teuerste. Beim Futter sollte man aber auch darauf achten, dass getrocknete Mehlwürmer oder so drin sind. Frischfutter benötigen sie auch täglich. Täglicher Auslauf ist ein Muss, wenn sie sich an dich gewöhnt haben und dir vertrauen. Nicht jede Ratte mag alles, was eine andere vielleicht mag. Manche kannst du streicheln und kuscheln, andere mögen es gar nicht. Das solltest du respektieren und sie nie zu etwas zwingen.

Bitte informiere Dich sorgfältig über die Bedürfnisse von Ratten.

Ratten sind hochsoziale Tiere, Einzelhaltung ist Tierquälerei.  Um sich wohl zu fühlen, sollten Ratten mindestens zu viert sein.

Wie teuer die Anschaffung ist, hängt zum Teil damit zusammen, ob man ein Gehege kauft (allerdings gibt es so gut wie keine rattengerechten Gehege fertig zu kaufen) oder ob man ein Gehege selbst bauen kann.

Du musst von mehreren Hundert Euro Anschaffungskosten ausgehen. Außerdem solltest Du eine jederzeit zur Verfügung stehende Rücklage von mindestens 150 Euro für tierärztliche Notfälle zur Verfügung haben.

Schau mal hier:

www.diebrain.de/ra-index.html

www.rattige-infos.de/

36

langsam kann ich nur noch den Kopf schütteln über die Ahnungslosigkeit vermeintlicher Tierfreunde. Im internet gibt es zu jeder Tierart  so viele gute Seiten zur Aufklärung von einer artgerechten Haltung, wie die Bedürfnisse der jeweiligen Arten aussehen usw. Trotz allem muss man hier auf diesen Seiten aber immer noch die grundlegendsten Dinge erklären wie Tiere gehalten werden sollten. Dir liebe Margotier wieder ein DH für deine Antwort.

1

Hei. Zu denk Kosten weiß ich leider nicht sehr viel. Doch gibt es wie bei jedem Tier da große Unterschiede. Da meine Mutter aber oft von ihren Ratten erzählt, die sie mal hatte kann ich dir gerne par Tipps geben.

Der Name sollte mit I enden als Bsp., Tuii. Da sollen Ratten wohl gut darauf reagieren.

Besonders am Anfang solltest du jede Minute mit deiner Ratte verbringen und sie lieben. Ratten sind sehr schlau und können wenn du genug Zeit mitbringst alles mögliche lernen.

Wenn du einmal das Herz deiner Ratte gewonnen hast dann bleibt sie dir treu. Meine Mutter erzählte das sie ihre Ratten mitunter mit in die Schule nahm und diese blieben in ihren Taschen.

23

Letzteres sollte man aber nicht mehr machen, da das für Ratten sehr großen Stress bedeutet :)

1
36
@Rinoa18

außerdem sollten Ratten auch mit Artgenossen zusammen leben

1

Welches Haustier kann ich mir zulegen (Internat)?

Hallo Leute,

ich würde mir gerne ein Haustier zulegen, da ich gerade in einem Internat wohne und nicht besonders viel Platz habe fallen Tiere wie Hund und Katze schon aus.

Ich würde mir gerne ein Aquarium zulegen,was zwar aufwendig ist aber praktisch (ich bin nur 5 Tage die Woche zu Hause und muss so nicht für Trinkwasser sorgen)

Ein Hamster oder ähnliches fällt aus, da der Aufwand ihn jedes mal mitzunehmen zu groß ist.

Also wenn jemand andere Ideen hat, welches Haustier ich mir zulegen könnte, wäre ich sehr dankbar.

Ich freu mich auf die Antworten

...zur Frage

Haustier ähnlich Ratte?

Hallo, ich wollte mal fragen ob ihr vielleicht ein Haustier kennt welches ähnlich wie eine Ratte ist. Klar ist jedes Tier vom Charakter einzigartig jedoch waren meinte Ratten sehr auf mich fixiert, sind immer bei mir auf der Couch rumgelaufen oder haben in der Kapuze geschlafen. Sie waren einfach perfekt. Der einzige Harken ist das sie leider nicht sehr alt werden und nochmals ein Tier nach so kurzer Zeit zu verlieren würde ich nicht wollen. Deswegen suche ich ein Tier welches länger lebt. So 8 Jahre und mehr. Ich habe sehr viel Zeit da ich studiere, weswegen ich eigentlich immer zuhause bin. Deswegen wäre es auch nicht schlimm wenn das Tier ein Einzelgänger ist, es wäre dann nie allein. Wäre ein Faultier ein Haustier wäre es wohl mein neues Haustier geworden, wir hätten uns gut ergänzt...Platz ist auch da da ich ein freies Zimmer zur Verfügung habe. Gerne kann das Tier auch nachtaktiv sein. Das war bei den Ratten auch praktisch wenn man dann mal im Sommer tagsüber draußen war musste man nie ein schlechtes Gewissen haben da sie zu dieser Zeit ja am schlafen waren und da ich Nachts immer sehr lange wach bin hat das gut gepasst. Es kann auch ein exotisches Tier sein (hatte auch schon einen Weissbauchigel im Auge. Dieser wir aber auch nur zwischen 4 und 7 Jahren) nur keine Spinne oder Schildkröte weil man diese ja nicht wirklich streicheln kann, es sollte schon etwas sein was Zu greifen ist. Aber auch kein Tier wie zB. ein Frettchen welches Lebendfutter braucht da ich niemals ein lebendiges Tier verfüttern könnte.Danke schon mal im Voraus

...zur Frage

Ratten, Frettchen oder Degus?

Hallo liebe Community!

Ich hatte schon ales kleines Mädchen den Wunsch ein Frettchen oder eine Ratte zu haben.Im Moment überlege ich jetzt ernsthaft mir so ein Haustier anzuschaffen. Ich mag es wenn Tiere sehr Menschenbezogen werden können, so wie eben auch bei Ratten oder Frettchen. Aber ich frag mich welche Tiere zahmer werden? Man sieht ja oft dass Ratten so zahm werden dass man sie problemlos auf der Schulter mit in die Stadt nehmen könnte. Und welches Tier ist allgemein schöner/interessanter zu halten, mit welchem Tier kann man merh anfangen? (abegesehen davon dass man mit Fretts auch spazieren geht)

Oder wären Chinchillas oder Degus vielleicht doch geeigneter? Werden die auch so zahm wie Ratten? Meine Mutter ist weder von einer Ratte noch von einem Frettchen sehr begeistert, von daher wäre das vllt eine bessere Idee, aber ich weiß nicht ob Degus oder Chinchillas richtig zahm werden etc.

Welches Tier ist am geeinetsten und am interessantesten, mit welchem kann man am meisten spielen usw.?

Ich hoff jemand kann mir weiterhelfen :)

...zur Frage

Seltenes Haustier?!

Hallo, bin auf der Suche nach einem neuen Freund. Es sollte ein eher kleines Tier sein und vor allem hätte ich gerne ein Tier, das man selten in einer Wohnung mit kleinem Garten antrifft. Natürlich sollte man es auch legal halten dürfen! Hat jemand eine Idee welch ein Tier ich mir zulegen könnte?

...zur Frage

Besonderes haustier gesucht

Meine mutter hat mir endtlich erlaubt ein haustier zu bekommen ,aber leider geht keine katze weil sie allergisch ist :/ desshalb hab ich mich endschieden etwas besonderes zu nehmen (keine hunde,hamster ,ratten,reptilien oder fische) hat jemand eine idee ? Unser haus ist ziemlich groß und einen großen garten haben wir auch ,also platz ist genug .ich möcht aber nicht ein tier das größer ist als eine katze und ein tier mit dem man kuscheln kann muss NICHT sein.

...zur Frage

Was soll ich nehemn? Maus oder Ratte?

Also;

 

Ich hätte gerne ein Haustier, ich hatte ein Zwergkaninchen, dies komm aber aus verschiedenen Gründen zu Bekannten von uns, welche auch welche haben.

 

Also: Ich hätte gerne ein Haustier mit dem ich:

1- Ab und zu mal nen bisschen "spielen" kann, also es z.B. auf nen Wagon von ner Lego-Bahn setzen, oder einfach mal auf dem Schreibtisch rumlaufen lassen.

2- Es streicheln kann, aber auchnet immer.

3-Spass haben kann, also beim zugucken wie es in den Terrarien rumläuft, und klettert usw.

4- Es nicht gleich verschwunden ist wenn ich es auf dem Schreibtisch oder so rumlaufen lasse.

5-Wieviele brauche ich davon? Kann man es auch alleine halten?

6- Wielange leben die so im Durchschnitt?

7- Was mache ich mit ihnen wenn ich in den Urlaub fahre?

8- Ist es ein Problem das wir ne Katze haben?

9- In meinem Zimmer kann soein Tier schnell verschwinden, da es groß ist, eher verwinkelt und viele Schränge, Tische und so hat.

10- Welches Tier ist pflegeleichter? Ratte oder Maus?

11- Was solls sein? Männchen oder Weibchen? Also es soll nicht soviel stinken, sich nicht andauernd bekriegen mit anderen, und man soll sich beim Kauf sicher sein obs nen Männchen oder Weibchen ist.

Also ich tendiere eher zur weiblichen Ratte.

 

LG Felix

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?