Ratschlag und Kosten für mein Tattoo

6 Antworten

also preismäßig so gegen 100-120 äste würde ich sagen und ich finds gut... aber die unterschrift vom hacker würde ich weglassen und kreuz würde ich auch nur machen wenn ich christlich wäre... aber ich hab den arm auch zu in japanisch und ich bin auch kein japaner^^ von daher viel spaß... aber pass auf das wird zur sucht ;)

Super Preis! Mit seriösen Material hat man etwa einen Materialeinsatz/ Aufwand von € 60,- (B&Gray) , vom "Rest" ziehst Du noch 50% Steuern ab... Du wärst Klasse als Selbstständiger! Nicht mal ich als Berufstätowierer könnte auf Grund dieser wagen Angaben einen Genauen Preis sagen! Mir fallen auf Anhieb 5 Grundverschiedene Varianten ein, in denen man das Motiv umsetzen kann- mit verschieden hohen Materialeinsatz! Klingelts...?

0

Hi Marvinl sag mal was hast du für dieses Tatoo berzahlt

con dem motiv selber halte ich nichts ist aber deine sache. aber bitte bitte entwerf selber ein motiv oder lass das so abändern dass das urheberrecht nicht mehr verletzt wird!!!!

die preise sind von studio zu studio verschieden. es gibt inker bei denen wirst du gut und gerne bis zu 600 euro zahlen bei andern kriegst dus wahrscheinlich schon für 50. aber glaub mir qualität kostet! such dir nur einen seriösen tatooer. und kein guter inker wird dir genau das motiv stechen!!!

ein tatoo kann man nicht mehr so leicht entfernen und auch dann bleiben narben... überleg dir also verdammt gut ob du das wirklich machen willst!!!!

Was möchtest Du wissen?