Ratschlag für Beziehung?

12 Antworten

Vielleicht hast auch du dich im Laufe der Zeit verändert. Frag ihn doch einfach mal, was ihm an dir gefällt und was nicht und was er sich wünscht, dass sich ändert. Dann bekommst du vielleicht eine Antwort darauf, warum er sich so zurück zieht. Offensichtlich ist er unzufrieden mit irgendwas, traut es sich aber nicht sagen. Gehst du auf deinen Freund weniger ein? Habt ihr weniger Sex? Das sind auch Gründe, warum er sich zurück ziehen könnte.

Wenn er nicht gesprächsbereit ist, ist das ein schlechtes Zeichen. Dann würde ich auch ernsthaft in Erwägung ziehen mich zu trennen. Sonst leidest du weiter und am Status Quo ändert sich nichts.

Du musst ihn direkt fragen, wie er sich seine Beziehung zu dir vorstellt. Diese Chance solltest du ihm einräumen. Wenn da nichts Vernünftiges dabei rauskommt, dann gebe deine Beziehung auf. Mir scheint, dass deine Beziehung ohne Information über Details, also durch deine Augen gesehen, nichts wert ist. Menschen sollten auch manchmal Respekt vo sich selbst haben, respektiere dich also.

Die frage ist halt warum er dich so behandelt.. Wenn er dich noch lieben würde und zwischen euch alles gut ist würde er dich nicht so respektlos behandeln!. Wie lange geht das denn jetzt schon so zwischen euch? Warum bringt das reden nix? Wird hier vlt eine Mücke zum Elefanten gemacht? Manche beziehungen sind halt nicht zu retten. Es gehören immer 2 dazu eine Beziehung aufrecht zu halten. Wenn er nicht mitzieht wird das schon seine gründe haben und dann kannst du da auch nix mehr machen.

Was möchtest Du wissen?