ratschlag: freund betrunken

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist kein feiner Zug, in welchem Zustand auch immer. Es ist leider auch nicht rückgängig zu machen und deshalb heißt es : Kannst du damit leben ? Statt mit dir diese Dinge zu bereden, weiht er die "Öffentlichkeit" ein und jetzt stehst du schön dumm da vor den anderen. Ich würde mich zurückziehen. Eine Beziehungspause - so dass ihr beide mal nachdenken könnt was einem der andere noch wert ist. Sag ihm doch heute ganz normal, dass du Zeit brauchst um über einige Sachen nachzudenken. Speziell diesen Vorfall würde ich nicht erwähnen, vielleicht kommt er selbst drauf oder wird demnächst von einem seiner Kollegen darauf angesprochen. Zieh dich zurück, lass ihn nachdenken. So eine Situation tut weh, der eigene Freund dem man vertraut spricht schlecht über seine Freundin, das geht eigentlich gar nicht....

War es sein bester Kumpel? Vielleicht hat er seinem Frust nur freien Lauf gelassen. Ich meine, kotzt du dich nicht auch ab und an bei einer Freundin über die nervigen Sachen von ihm aus? Aber eigentlich ist alles gut? Sprich ihn drauf an. Hau es ihm vor den Latz und redet drüber. Es darf nicht in dir brodeln. Du verschenkst deine eigene Zeit mit schlechten Gefühlen und Männer muss man genau auf die Probleme ansprechen. Entweder bereinigt er das oder du weißt was du zu tun hast. Viel Glück!

Nein, es war eigentlich jemand, den er am Abend erst kennengelernt hat .. Aber dankeschön!

0
@Frida007

Puh, das ist hart. Dann schaffe schnell Klarheit. Er muss wissen das er was falsch gemacht hat. Oder du lässt ihn erstmal links liegen und kümmerst dich um dich selbst. Sei glücklich.

0

Wenn man betrunken ist, redet man viel aber meist ist es die Wahrheit.. z.B. man erzählt Sachen die man sich nicht traut zu sagen wenn man nüchtern ist. Ich schätze mal er liebt dich so sehr, und hat Angst das ganze "Kritik" dir ins Gesicht zu sagen, da er denkt damit verletzt er dich oder verliert dich sogar! Ich finde manchmal auch etwas "Sche*ße" was meine Freundin mal macht, aber ich sage es ihr direkt denn ich weiß das sie es gerne hört was mir nicht passt und sie nicht beleidigt ist.. :)

Also, hat er das, was er gesagt hat, ernst gemeint? .. Ich finde es nur ziemlich, naja, erschreckend, weil er mir immer sagt, betrunken ist er "normal" und würde nie irgendetwas machen..

0
@Frida007

Wie sagt man? Narren, Kinder und Betrunkene sagen die Wahrheit - bzw. das, was sie für die Wahrheit halten. Ich würde die Situation in der Beziehung mal hinterfragen.

0
@Frida007

Ich kann dir das leider nicht sagen, ich kenne dein Freund nicht :/.. Am besten wäre es wenn du ihn drauf ansprichst, ob er sich überhaupt dran erinnert.. Naja :) Wer gibt schon zu das er "unnormal" ist wenn er zuviel trinkt :)

0

Jage ihn tum Teufel. Denn wer seine Freundin hintergeht, wenn auch nur durch dumme und vielleicht sogar übertriebene falsche Aussagen schlecht macht, ist es nicht wert, geliebt zu werden.

wie alt bist du 12? Mach schluss und gut ist, jede Frau mit ein wenig Würde lässt sich sowas nciht gefallen.

Ich denke nicht, dass man nach fast 1 1/2 Jahren sofort Schluss macht, ohne einmal drüber geredet zu haben

0

Alkohol lockert die Zunge, ist aber auch nicht unbedingt eine Entschuldigung für so ein respektloses Verhalten.

Offensichtlich brodelt etwas Beziehungsfrust in ihm. Das sollte er aber in einem Gespräch mit dir klären. Nüchtern.

Lass es dir eine lehre sein das du nie wieder lauscht.

Wenn man zufällig direkt daneben steht, weil man vor der Theke steht und sie direkt neben mir über mich reden?

0
@Kaen008

Wenn dein eigener Freund schlecht über dich redet, hörst du weg?

0
@Frida007

Nein, aber nur weil das bedeuten würde das ich schwul bin...

0

Was möchtest Du wissen?