Ratschläge zum Thema Dachbox?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Vor allem muss man aufpassen, dass man die Dinger nicht überlädt. Im Verhältnis zum Volumen ist das zulässige Gewicht meistens sehr dürftig. Zudem ist die Dachlast insgesamt für jedes Auto begrenzt. Die steht nicht in den Papieren sondern in der Bedienungsanleitung und liegt meistens zwischen 50 und 100 kg.

Beim Beladen der Box hat man also nur noch 100 kg minus Eigengewicht der Box frei.
Daher gehören dort nur sehr leichte Sachen rein, wie z.B. Bettzeug oder Schlafsäcke.

Ansonsten musst du mit etwa 2 l Mehrverbrauch rechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GamerHelfer
25.07.2016, 15:58

Vielen Dank für die Antwort. 

Okay also schwere Sachen in den Kofferraum und eher die leichten in die Dachbox. 

Die 2 Liter Mehrverbrauch sind zu verkraften, da wir sonst mit zwei Autos fahren müssten :)

0

Was möchtest Du wissen?