Ratlos, fühle mich zu jung und unreif für die Arbeitswelt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gibt es Möglichkeiten, dass Schüler, trotz dem sie eigentlich Jahre voraus in der Schule sind, sie einige Jahre zurück geschickt werden können?

Was soll das bringen?

Wenn du morgen in der 7ten wärst würdest du dennoch nicht lernen, weil du ja bereits alles kennst. Du solltest Deine Einstellung ändern. Das einzige was Du machen solltest, ist Dich um die Schule zu kümmern.

Du hasst die Schule willst aber weiter dort bleiben.

Ich hänge in allem hinterher, ich lerne nicht, mache meine Hausaufgaben nicht, schwänze hin und wieder und weigere mich vor der Klasse Referate zu halten.

Es sollte Dich nicht wundern warum Du in dieser Situation bist. So langsam solltest Du aufwachen. Im schlimmsten Fall wiederholst Du einfach die 10te. Dazu musst Du... so glaube ich... ein Antrag stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NaruSakuForever
28.02.2016, 23:22

Ich hänge nur hinterher und mache den ganzen Kram nicht, weil er mich überfordert. Ich würde lieber Zeug nochmal machen, den ich bereits kenne, an statt mich auf Dinge zwingend zu fokussieren, die momentan eh nicht in mein Kopf gehen. Ich würd lieber 1 Jahr Pause machen oder gar nicht mehr zur Schule gehen, denn so funktioniert NICHTS, da kann ich ja gleich zu Hause bleiben.

Und "aufwachen" kann ich so schon gar nicht.

0

1Jahr ins Ausland
sozusagen eine Pause einlegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?