Ratlos! Beziehungsstress

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielleicht solltest du , so wie er es offensichtlich macht, mal nur an dich denken ! So sehr du ihn auch liebst du wirst es auch ohne ihn schaffen und mal wieder lachen können ! Die erste Zeit wird bestimmt Hard weil du dir natürlich auch Sorgen machen wirst da er diese Probleme hat ! Aber solange er diese nicht selber einsehen kann wird sich nichts ändern. Du kannst ja nicht 24h gegen eine Wand Reden! Was du machen kannst ist dass du deine Sachen packst und zb. Zu einer Freundin gehst für paar Tage und wenn er dann von seiner Tour nach Hause kommt und du nicht da bist ...wirst du nach seiner Reaktion wissen was du zu tun hast! Viel Glück!! Manchmal muss man egoistisch sein :/

Ich kann aufgrund deines Textes jetzt nicht nachvollziehen, wie du behaupten kannst "eigentlich läuft es auch sehr gut".. o_O

Er sollte dringend mal sein Leben geregelt kriegen - und bis das nicht geschehen ist, seh ich keinen Sinn in eurer "Beziehung". Mir wäre das an deiner Stelle viel zu blöde.

Aus deinem Text kann ich eigentlich nur herauslesen, dass ihr euch während seines Krankenhausaufenthalts offenbar geirrt habt. Da ist keine Liebe - von keiner Seite. Weiß der Teufel, warum ihr zusammen seid: Keine Liebe, kein Respekt, keine Verbundenheit, nur Verachtung und Missachtung!

Definitiv ist der Typ voll gestört. Verlass den mal und sich die jemanden anderes

Was möchtest Du wissen?