rationale Zahlen mit x rechnen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey, das geht über Termumformung.

Du suchst eine Zahl, nennen wir sie x, welche durch (-1/4) dividiert -2 ergibt. Du teilst durch einen Bruch, in dem du mit dem Kehrwert mal nimmst, also suchst du eine Zahl x, welche mit (4/-1 =-4) multipliziert -2 ergibt.

Das schreibst du als Term auf:

x*(-4)=-2

Das ganze musst du dann nur noch nach x umstellen (also beide Seiten durch -4 dividieren!

Dann ergibt sich x=(-2/-4)=(1/2)=0,5

Fertig!

Für ähnliche Aufgaben geht das genauso, deine gesuchte Zahl/ den gesuchten Wert bennenst du durch eine Variable (in unserem Bsp. x) und "folgst" den "Anweisungen" der Textaufgabe (dividieren durch 174, etc.) Dann einen Term aufstellen und nach x auflösen.

x : (-1/4) = 2

welche Zahl x dividiere ich durch -0,25 um 2 zu erhalten...also leichter kann ich es auch nicht formulieren um ehrlich zu sein

JotEs 23.11.2011, 19:53

Es soll minus 2 herauskommen ...

0
Pynero 23.11.2011, 19:57
@JotEs

jaja....ändert nix an der vorgehensweise...aber fürs protokoll.. -2 ;)

0

Zahl / ( - 1 / 4 ) = - 2

<=> Zahl = - 2 * ( - 1 / 4 ) = 2 / 4 = 1 / 2

Was möchtest Du wissen?