Rat/Frage wegen einer Lehrerin bezüglich einer Sache...?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Um zu bemerken, dass ein Dritter an Depressionen leidet, muß man nicht zwingend Therapeut/in sein. Auch Deine SVV wird sie sicherlich erkannt haben. Alles in Allem reicht es einen Menschen ein wenig aufmerksam zu beobachten und ihm zuzuhören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sage es mal so: Ärzte und Therapeuten in allen Fachrichtungen entwickeln meistens ein Gespür für so etwas.

Wenn du eh zu ihr in die Freistunde gehst, würde ich persönlich dir empfehlen es mal offen anzusprechen. Dann könnte Sie auch entsprechend auf deinen Zustand eingehen und das im Unterricht berücksichtigen. Ggf. auch Hilfestellung / Therapieempfehlungen geben damit du aus deiner Situation auch wieder herauskommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?