Ratero kaut auf Pfoten herum - wieso?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Pfotenkauen kann mehrere Ursachen haben, die du abklären solltest: 1. Fremdkörper in der Pfote - Stachel, Dorn, Steinchen 2. Übersprungshandlung ausgelöst durch Streß - Lebenssituation, Rudelsituation, Umgebung 3. Leberprobleme - zeigen sich auch durch Pfotenlecken 4. Langeweile

Ich kenne so etwas vom Deutschen Kurzhaarigen Vorstehhund in Verbindung mit einer Pfoten Nekrose. Würde ich an Deiner Stelle mal tierärztlich überprüfen lassen.

vielleicht hat er zu langeweile und es ist zur gewohnheit geworden kann aber auch nur ein flohbiss oder eine andere stelle sein ich würde aber mit ihm zum tierarzt gehn wenn er nicht aufhört

PollyWolke 26.03.2012, 12:28

also langeweile kann er nicht haben, er ist immer in action...

0

Kann sein, dass er etwas in der Pfote hat oder es im einfach unheimlich juckt. Gerade in der Frühlingszeit leiden schon viele Hunde an Allergien. Sollte es nicht besser werden, stell ihm deinen Tierarzt vor. Hunde können sogar solange schlappern, bis es zu offenen Wunden kommt.

LG spieli

Entweder es schmerzt oder stört etwas. Oder er kürzt sich selbst die Nägel (manche Hunde tun das). Oder es ist eine Verhaltensstörung, die durch Stress, u.a. durch eine reizarme Umgebung verursacht wurde. Solche Störungen bleiben oft erhalten, auch wenn der ursprüngliche Auslöser längst beseitigt wurde.

Alte Hunde neigen oft dazu an ihren Gliedmaßen zu kauen oder zu lecken, das deutet meist auf Gelenkschmerzen hin.

PollyWolke 26.03.2012, 12:31

er kommt aus einem Tierheim auf Mallorca, vielleicht ist es ja dadurch Stressbedingt bei ihm aufgetreten und hat es so beibehalten. Hier hat er keinen Stress. Alt ist er auch noch nicht, gerade mal 5 Jahre alt.

0

Hallo PollyWolke,

Rateros gelten zwar als aeusserst robust / unempfindlich, aber es waere trotzdem moeglich , dass er eine Allergie hat !?

Oder hat er sich ein Steinchen bzw. einen Stachel eingetreten ?

Wenn Du keine Ursache findest, solltest Du mit ihm zum Tierarzt gehen !

Liebe Gruesse von der Costa Calida

PollyWolke 26.03.2012, 12:32

ok, gefunden hab ich nichts, daher kann wohl nur der TA mehr sagen...

0

macht mein hund auch oft... entweder er har was ian der pfote oder er leckt sich weil seine pfoten rissig sind.

wann hat er das letzte mal was zu fressen bekommen? scherz am rande

mal die pfoten näher angeschaut? vllt hat er nen Pilz oder ausschlag der juckt.... vllt klemmt auch was drin (spreisen oder ähnliches) was ihn sticht

ggf. mal zum Onkel Tierarzt bringen.

Gruß

PollyWolke 26.03.2012, 12:22

:D Verhungert ist er bestimmt nicht ;-D

Seine Pfoten sehen ganz normal aus, nichts ungewöhnliches. In den Zwischenräumen ist auch nichts zu sehen.

Gruß

0

Was möchtest Du wissen?