Ratenzahlung nach Verhandlung beim gericht

4 Antworten

Wenn die Ehefrau das Erbe annimmt, übernimmt sie Verbindlichkeiten, die sie abzutragen hat, aber auch Zahlungen, die ihrem Mann zustanden. Soll heißen, die Bekannte muss weiterzahlen, bis die ganze Summe getilgt ist.

meine bekanntin ist nicht sicher ob kläger offiziel verheiratet ist. die leben und arbeiten nur zusammen . hat aber eine tochter

0

Nachfragen beim Gericht!

Die Forderung geht an den Erben über ... an diesen ist dann weiter zu zahlen ...

danke.
1. meine bekanntin ist nicht sicher ob kläger offiziel verheiratet ist ( der lebt und arbeitet mit seiner freundin ) . hat aber eine tochter.
2. wie kann sie dann erfahren, dass der kläger nehmen wir an " nicht mehr da ist" ? wird sie darüber informiert? danke für antwort

0

habe ich es richtig verstanden? : als Erben kann beliebige Person genant werden. an der person wird meine bekantin ihre rate dann weiter zahlen müssen? danke

0

Was möchtest Du wissen?