Ratenzahlung bei Ikea möglich?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Um bei Ikea von der Ratenzahlung Gebrauch machen zu können, musst Du eine Ikea Bezahlkarte beantragen, das ist quasi eine Kreditkarte der Ikano-Bank.

Gemessen an Deinem Einkommen wird Dir dann ein Kreditrahmen xy gewährt.

Ich würde allerdings davon abraten, da die Zinsen kriminell hoch sind.

Die  monatliche Rückzahlung beträgt mindestens 3% des Einkaufswertes (der Belastung).

Also wenn Du z.B. für 500 Euro etwas einkaufst auf Raten, werden Dir monatlich mindestens 15 Euro vom Konto abgezogen, zzgl. Zinsen.

Du kannst aber auch von Dir aus mehr zurückzahlen, aber es müssen immer mindestens 3% sein.

Und wie ist es mit der Family Karte? Ist es dort mit den Zinsen auch so? Weil soweit ich weiß kann man sich da die Raten selbst aussuchen. Vielen Dank übrigens für die Antwort!

0
@RinaZl

Wr sprechen von derselben Karte. Die orangefarbene Ikea Family Karte IST die Bezahlkarte (Kreditkarte) und ja, da sind die Zinsen hoch und man kann sich die Raten selbst aussuchen, aber immer mindestens 3% vom Belastungswert plus Zinsen.

1

Ratenzahlung auf Ebay Kleinanzeigen?

Moin liebe GuteFrage.net Community. Und zwar stehe ich vor einem kleinen Rätsel. Es geht um einen Gaming Laptop(850€). Ein Interessent meldete sich bei mir und bot mir an diese Summe mit Ratenzahlung zu begleichen. So wie ich es verstanden habe will er den Laptop auch direkt mitnehmen, was aber nicht das Problem ist das er sich auch bereit erklärt hat mit mir einen Kaufvertrag zu machen. Allerdings stellt sich bei mir das Problem auf das ich bis jetzt mit Ratenzahlung nichts am Hut hatte und absolut keinen Plan hab wie sowas abläuft. Desweiteren wäre gut wenn mir jemand sagen könnte was eine vertretbare Summe für die Ratenzahlung wäre. Oder soll ich mich da an den Käufer wenden und nachfragen wie es finanziell bei ihm möglich ist? Wäre echt nett wenn mir jemand da einen guten Einblick verschaffen könnte. LG Matti

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?