Ratenzahlung anbieten!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mei da gibt es leute die verstehen nichts, Sie möchte Ratenzahlung anbieten,Sie ist die Firma!!! Für Online-Shop`s gibt soetwas schon von der Dresdner- Bank : Dresdner-Cetelem Kreditbank Plugin,für xt:Commerce VEYTON ab 100€, aber da sind 100te shops , da ist es für die Bank ok, für (ein) Laden ist das nicht machbar, da müssen Sie mit dem Kunden ein Vertrag aufsetzen, Ausweis kopieren und bei der Bank eine Lastschrift für die Zeit beantragen.

du musst immer zum ratenzahlungszeitpunkt den entsprechenden ratenbetrag auf deinem konto haben...

bsp: kosten 1000€ - du zahlst in raten - also jeden monat musst du 100€ einzahlen von deinem guthaben oder eingeräumten dispo

Oh habe ich die Frage falsch gestellt! Ich möchte für meine Kunden Ratenzahlung anbieten!!!

0
@Tini2009

ahhhh! jetzt! merci und auch gespannt auf die antworten.

trotzdem nochmal: meine laienhafte meinung ist, dass du das zahlungsrisiko trägst, aber frag doch mal sicherheitshalber bei deiner bank an. schaden kann es nicht.

0

Die Bank hat nichts damit zu tun. Die Ratenzahlung vereinbarst du mit dem Friseur, oder wo immer du das machen läßt. Ich glaube aber kaum, dass sich jemand darauf einläßt.

Wieviel kostet sowas denn?

Denke nicht, dass irgendein Geschäftsmann sich für 50 oder 100 Euro auf soviel Bankarbeit einlässt. Da müsste das Angebot schon vom Geschäft ausgehen.

Was möchtest Du wissen?