Ratenzahlung als Rentner?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn du dir die Raten leisten kannst, kannst du auch genau so gut die 400 € ansparen.

Ein Tablet bekommst du bei Aldi für 200 €

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer kein pfändbares Einkommen hat, bekommt keine Finanzierung.

Ein Konsumgut auf Raten zu kaufen, ist finanzielle Sklaverei und wirtschaftliche Idiotie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag im Geschäft nach. Ich denke aber, bei einem Notebook geht das sicherlich. Wenn man allerdings mit 80 noch einen Großkredit für einen Hausbau aufnehmen will, sehe ich schwarz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf die Rentenhöhe an. Du musst über der Pfändungsfreigrenze bleiben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wieso auch?

du gibst dein Einkommen an u. gut ist es!

Ich bestelle schon lange auf Raten, ob ich nun noch berufstätig war, oder später in Rente. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollte im Normalfall gehen.

Einfach mal versuchen, entweder es geht durch oder nicht. Aber denke schon das es klappt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

mein Vater hat was auf Raten gekauft als Rentner. Vielleicht ist das von Laden zu Laden unterschiedlich. Obwohl die Rente ja ein sicheres EInkommen jeden Monat ist ... warum nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?