Ratenkredit ablösen

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Schau in deinen Kreditvertrag, meist musst du aber eine Ablösesumme zahlen, die liegt zwar unterhalb der Zinsen die du bis Ende bezahlt hättest, aber es ist nicht so das du die Zinsen von jetzt bis Ende geschenkt bekommst. Die Bank würde diese ja normalerweise erhalten wenn du den Kreditvertrag weiterführen würdest.

Restlaufzeit x (Restlaufzeit +1) x Zinsen, geteilt durch Laufzeit x (Laufzeit +1)

So kannst Du die Zinsen berechnen welche Du zurückbekommst, bei Ablösung des Kredites.

Manche Kredite können ohne Vorfälligkeitsentschädigung vorzeitig völlig getilgt werden, bei anderen kann man die Hälfte des restlichen Kreditbetrages ohne Aufschlag zahlen und mitunter hält die bank in jedem Fall die Hand auf, da ihr mit verloren gegangenen Kreditzinsen Einnahmen entgehen.
Lies also zunächst das schwach Kleingedruckte im Vertrag, dann teile der Bank dein Vorhaben mit, ab welchem Zeitpunkt vorzeitig tilgen möchtest.
Die Bank nennt dir daraufhin die Summe und den Termin (meist Ultimo), bis zu dem die genannte Summe ganz auf ihrem Konto sein muss.

Deine Bank sagt dir das ganz genau. du mußt nicht die ganzen Zinsen bezahlen!

Du kannst Deinen Ratenkredit auflösen aber, daß kostet einiges.

Sowieso wirst du ein Vorfälligkeitsentgelt bezahlen müssen... Frag bei deiner Bank nach.

Was möchtest Du wissen?