Rateb doppelt bezahlt.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst dieses Geld durch die Sparkasse wieder zurück fordern und der Sparkasse mitteilen, dass du keine Einzugsermächtigung erteilt hast. Denn schließlich liegt da dann auch ein Fehler bei der Sparkasse vor. Deswegen irgendwelche Forderungen stellen oder einen Rechtsanwalt beauftragen ist Quatsch,

Paddii96 07.10.2013, 21:28

Ok danke.

0

Kannst das Geld innerhalb von 6 Wochen von deiner Bank zurückbuchen lassen.

Wahnsinn das alle immer direkt mit nem Anwalt drohen wollen. Die Kosten für den Anwalt trägst erst mal Du! Dabei sind die Kosten sicherlich höher als den Betrag den sie doppelt abgebucht haben...

Paddii96 07.10.2013, 21:27

Anwalt muss doch nicht immer sein. Ich wollte einfach nur wissen was für möglichkeiten mir offen stehen. Kann man da was mit einem nachlass der Rate erwzingen eher nicht oder ?

0
Messkreisfehler 07.10.2013, 21:30
@Paddii96

Kannst natürlich keinen Nachlass der Rate erzwingen... Du drehst da auch den Spiess ein bisschen um. MediaFinanz ist doch ein Inkassounternehmen, oder? Also hast Du doch irgendwas nicht bezahlt. Ziemlich dreist denen jetzt hier drohen zu wollen. Im dümmsten Fall kündigen sie dir die Ratenzahlung und der komplette Betrag ist auf einmal fällig. Wenn du dann nicht zahlst kommt der Gerichtsvollzieher. So einfach. Ich wär an deiner Stelle ziemlich kleinlaut!

0

Was möchtest Du wissen?