Rat zur Kurvendiskussion

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Frage kann man jetzt natürlich nicht mal eben so beantworten, da ich nicht weiß, wie deine Vorkenntnisse sind. Der erste Schritt ist in der Regel, dass du den Graphen der Funktion zeichnest und dort schon mal die Nullstellen, Höhepunkte und Wendepunkte erkennst. Der nächste Schritt ist es, diese Punkte rechnerisch zu ermitteln, indem du von der Funktion die erste und zweite Ableitung ermittelst. Die Nullstellen ermittelst du, indem du die Funktion = 0 setzt. Die Extrema(Höhepunkte), indem du die erste Ableitung = 0 setzt und um die Wendepunkte zu ermitteln musst du die zweite Ableitung = 0 setzen.

Da würde ich den Mathelehrer fragen und nicht uns

Was möchtest Du wissen?