Rat für weiße Zähne gesucht!

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ja, Deine Rufzeichentaste klemmt ;-)

Es gibt von Elmex eine Spezialzahnpasta, die die Zähne weißer macht, aber Deinen Zahnschmelz nicht kaputt macht. Und das ist ganz wichtig, sonst helfen Dir die weißesten Zähne nix .Die kannst Du zwei dreimal in der Woche verwenden Und wenn Du Dir unsicher bist, frag Deinen Zahnarzt. Der hilft bestimmt weiter.

LiGrü

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1-2x die Woche putze ich meine Zähne mit Backpulver. Also zuerst putze ich meine Zähne ganz normal, danach tauch ich die Zahnbürste in Backpulver hinein und putze nochmal. Sollte man jedoch nicht zu oft machen und die Zähne sind wirklich weißer :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also auf eigene Gefahr :

Ein halbes Päckchen Backpulver und der saft einer halben Limette oder Zitrone . Bisschen warten bis es aufhört zu schäumen und die "Paste" die übrig bleibt dann als Zahnpasta verwenden .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Farbe der Zähne ist auch in gewissem Mass genetisch bedingt.

Also würde eine Behandlung beim Zahnarzt Deine Zähne um maximal 1 bis zwei Nuancen aufhellen.

strahlen werden sie trotzdem nicht. Leider, ich habe es erfolglos probiert und habe viel Geld sinnlos ausgegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wichtiger ist erst mal eine neue Tastatur zu kaufen. Deine prellt. Und dann googlest du nach "bleaching"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von freakyfriends
29.10.2012, 17:39

Meine Tastatur prellt???

0

ab und zu zitrone auf die zähne reiben und mund mit zitronensaft gurgeln! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probier doch am diese Zahnpastas aus die die Zähne aufhellen sollen Lg Pati

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag doch sonst mal beim Zahnarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?