Rasurbrand trotz Pflege und Trockenrasur?

2 Antworten

Durch zu viel Chemie ist deine Haut überempfindlich geworden. Wasche dein Gesicht für eine Weile nur mit klarem Wasser ohne Seife und vor allem ohne Chemie (Peeling usw), und nach  Wochen wird die Haut nicht mehr so empfindlich sein. Die ganzen Mittel " gegen empfindliche Haut und auch die Rasurpflegemittel bringen nur Umsatz für die Hersteller von völlig unnötigen Extras.

Hör mal mit dem ständigen Peeling auf. Mach abends, bevor du in die Heija gehst, mal ein wenig Bio Olivenöl auf die betroffenen Stellen.

Wie entfernt man mit dem Rasiermesser richtig Stoppeln?

Guten Tag liebe lese, Ich bin ein Neuling in dem Thema Rasur, da ich erst vor 3 Wochen angefangen habe. Also zu mir ich bin 15 Jahre alt und habe eigentlich noch recht weiche Barthaare aber sie kamen eben, also habe ich mir ein Rasiermesser, Rasierschaum(aus der Dose :( ) und ein After Shave gekauft. Zu meinem Vorgang: Ich gehe erst heiß Duschen um das Haar sozusagen weich zu machen. Danach sprüh ich mir den Schaum ins Gesicht. Ich fange mit dem Rasiermesser vorsichtig an den Wangen an mit dem Strich und und Rasiere mich dann vorsichtig mit der Spitze des Rasiermessers auf der Oberlippe und dann am Kinn. Den Hals lasse ich aus weil ich mich da noch nicht ran traue. Das mache ich 2 mal. Nunja dann wenn ich eben mit Rasieren fertig lege ich mir ein heißes Handtuch ins Gesicht und dann ein kaltes. Dann kommt das After Shave drauf. Nunja dann stell ich fest ich habe noch Stoppeln. Mein Rasiermesser ist zu 100% scharf ich habe eins mit Wechselklingen von Jacks und die Klinge ist frisch. Könnte es an meiner Technik liegen oder ist meine Vorbereitung nicht korrekt? Oder sollte ich den Dosenschaum in die Tonne kloppen und mir ne Rasierseife holen und einen Rasierpinsel? Oder muss ich gegen den Strich Rasieren, aber davor hätte ich schiss. Liebe Grüße Rene ich würde mich auf Antworten freuen.

...zur Frage

Pickel, Pusteln und Entzündungen! Hautprobleme im Halsbereich durch Rasur?

Hallo, ich habe seit gut einem halben Jahr Probleme mit meiner Haut im Halsbereich. Ich habe einen recht dichten Bart mit dicken Haaren. Ich habe mich bisher eigentlich immer ohne Probleme nass rasiert und hatte außer ein bisschen Rasurbrand nie Probleme damit.

Ich kann mich noch gut an den Tag erinnern als das mit den Pickeln angefangen hat. Ich habe zu der Zeit einen Dreitagebart getragen und mir die Konturen nass rasiert. Die hygienischen Umstände waren beruflich bedingt zu dem Zeitpunkt nicht optimal. Einen Tag nach dieser Rasur fing alles an. Dicke Entzündungen, Pickel und Pusteln in dem Bereich, der rasiert wurde. Ich habe seit dem keine Ruhe mehr damit.

Aufgrund der Pickel musste ich die Nassrasur natürlich einstellen und habe mich nur noch mit einem Trimmer rasiert. Aber auch das führt zu den genannten Hautproblemen.

Auch bei einem Arzt bin ich zwischenzeitlich gewesen, dieser hat mich aber mehr belächelt als behandelt und mir eine Antibiotische Salbe gegen Akne verschrieben. Diese hat zwar kurzzeitig Besserung gebracht, das Problem besteht aber weiterhin.

Wenn ich meinen Bart mal eine Zeit lang garnicht rasiere, also auch nicht trimme gehen die Pickel und Pusteln alle weg und es kommt auch nichts Neues.

Wenn ich allerdings dann den Trimmer wieder ansetze kommen ein oder zwei Tage später die gleichen Probleme wieder.

Wie gesagt, die Entzüdungen kommen nur am Hals. Meine Barthaare wachsen am Hals mehrheitlich dicht an der Haut nach oben.

Die Bilder sind ca. 5 Tage nachdem ich mit einem Trimmer ohne Aufsatz rasiert habe.

Ich hoffe das ich hier jemanden finde der mir helfen kann.

Gruß

...zur Frage

Damenrasier ,,nicht elektrisch’’?

Was ist für euch der beste damenrasier der nicht elektrisch ?

...zur Frage

Rasurbrand vorbeugen - Umsteigen auf Trockenrasur?

Moin Leute,

Wenn ich mich rasiere, habe ich mehr als starken Rasurbrand. Stark ist dafür noch absolut untertrieben. Quasi mein ganzes Gesicht ist danach rot, gereizt und es gibt diese "Entzündungspickel."

Wie ich mich rasiere.

Nass, Gegen den Strich, 3 Klingensystem, After-Shave (Alkoholfrei), Rasierschaum

Was kann man gegen den Rasurbrand machen ?

Hilft da nur das Umsteigen auf die Trockenrasur ?

LG

...zur Frage

Kann ich den Gillette Mach 3 Rasierer für den ganzen Körper verwenden und was ist der Unterschied zwischen den Rasierern in der Mach 3 Serie?

Ich bekomme bald einen Rasierer, traue mich aber unter anderem nicht, zu Fragen ob ich ihn im Intimbereich auch verwenden kann.

...zur Frage

Ersatz für Rasierwasser?

Hallo meine Lieben. Ich bin 17 Jahre alt und rasiere mich wöchentlich schon 2 mal im Gesicht.
Da ich etwas zum desinfizieren nach der Rasur brauche, nehme ich Rasierwasser. Das reizt allerdings ziemlich die Haut und ich glaube das ich daher meine frühreifen Falten in der Mundregion habe.

Kennt jemand einen Ersatz ohne oder mit wenig Alkohol, er genau so gut desinfiziert ?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?