Rastafari-Flagge als Moslem?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was steht zum Aufhängen einer solchen Flagge im Koran?

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nufun
03.08.2016, 21:38

Das weiss ich nicht genau, weiss nur dass man kein Kreuz tragen darf

Habe die Flagge, weil ich finde, dass sie cool aussieht und auch gerne Reggae höre

Die Kreuze sind mir erst im nachhinein aufgefallen, daher weiss ich nicht ob ich die weiterhin behalten sollte oder lieber wieder abhängen, denn falls es verboten ist, hätte ich ein schlechtes Gewissen obwohl ich selber ja weiß, aus welchem Grund ich die Flagge hab

0

Die Kreuze sind irrelevant.

Entscheidend ist, dass im Rastafarianismus die Göttlichkeit Haile Selassies gelehrt wird. Da hat Allah etwas dagegen. Wenn Du Dich also an die Regeln halten willst, dann .....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nufun
03.08.2016, 21:59

Ja genau das ist der Punkt

Ich hab die Flagge ja nicht weil ich an den Rastafarianismus als Religion annehme oder daran glaube, sondern eher als "Kunst" ansehe

Ist es ausreichend, dass ich weiss, woran ich glaube und weshalb ich die Flagge hab oder sollte ich trotzdem drauf verzichten, da es ja trotzdem eine andere Religion darstellt, die ich zwar toleriere aber woran ich nicht glaube

0

Rasta ist eine auf Jamaika entstandene Lebensweise und Religion, welche sich sehr an die Bibel hâlt. Daher das Kreuz im Arm des Löwen. Dies wird einem Imam sicher nicht gefallen.
Es kommt darauf an ob Sie praktizierender Muslim sind und auch auf ob paktizierende Muslime diese Fahne sehen werden können... (Eltern, Freunde, Bekannte...).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nufun
03.08.2016, 22:39

ja bin ich, vondaher habe ich beschlossen, die Flagge doch wieder zurück zu schicken

0

Was möchtest Du wissen?