Rastafari beim Bundesheer (Rechtslage Österreich)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja, grundsätzlich bekommen beim Bundesheer alle die gleiche Frisur. Und das ist nun mal so, dass die Haare dann gekürzt werden (ist mittlerweile nicht mehr so, dass sie total kahl geschoren werden - nur eben etwas gekürzt, dass sie nicht zu lange sind). Somit müsste auch dieser seine Dreadlocks kürzen lassen.

Beim Bundesheer wird nicht direkt auf den Glauben geachtet...Was würden sonst Muslime machen, wenn es Zeit des Ramdan ist? (z.B.) Ebenso gibt es eine bestimmte Kleiderordnung und da kann man dann auch nicht das tragen, was die Religion oder der Glauben vllt vorschreibt...

Somit zu deiner Frage: Ja, er muss sich seine Dreadlocks schneiden lassen, wenn sie zu lange sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich muss man beim Heer auch den passenden Haarschnitt tragen! Also längere Haare bzw. Dreadlocks sind höchstwahrscheinlich unerwünscht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anmeldepflicht
15.07.2013, 20:28

kann doch nicht sein das keine rücksicht auf den glauben genommen wird!

da diese antwort offensichtlich nicht auf fakten basiert hilft sie mir leider in keinster weise weiter

bitte um weitere antworten

0

Was möchtest Du wissen?