rassistische Kinder in der Schule und unverschämt, was tun?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist bei uns haargenau so. Ich weiß nicht was die Eltern solcher Kinder den ganzen Tag machen,aber irgendetwas muss da schief laufen... Ich Schätze spätestens mit einer entsprechenden Konsequenz werden sie vorerst Ruhe geben. Zusammenschlagen mag effektiver und befriedigender sein,aber an Ende habt ihr noch ne Anzeige am Hals. Ich würde erst weiter zum Lehrer gehen und wenn das nicht klappt mit deinen Eltern reden oder dem Schulleiter,aber lasst euch das nicht gefallen!

Du solltest das sofort an den Dirktor melden und das KInd benennen. Es gibt auch Schulordnungen, die da massgeblich vertreten werden können. Ich habe schon mal eine Äusserung gehört, von einem 5.Klässler: "Du siehst schön aus, aber leider haben dich deine Eltern in Sch..gebadet. Armes Kind." DAs darf nicht sein und gehört gerügt. Wie gesagt, eine gute Schulordnung gibt es her solche Äusserungen zu unterbinden.Sonst kommt es zu einem Schulverweis. Auf keinen Fall soetwas hinnehmen.

nicht nur in der realschule guppy überall....zeichne das was der sagt mit nem handy heimlich auf und zeig das deinen lehrern und bumm sie haben ihn

Warum werden Dunkelhäutige gemobbt? Sind viele deutsche Schüler rassistisch?

Meine kleine Schwester wird von Mitschülern gemobbt, weil sie dunkelhäutig ist. Sie wird als "Neg*r" und jede andere rassistische Beleidigung, die man sich einfallen lassen kann beleidigt. Warum machen die das, nur weil sie eine dünklere Hautfarbe hat? Sind viele deutsche Schüler Rassisten?

...zur Frage

Türken und Respekt

Ich hatte (ganz) früher mal einen Freund, der ein Türke war und sich nicht nur gegen mir über respektlos sondern auch zu vielen Lehreren und anderen Personen war. Ich war dann mal bei ihm zuhause und da habe ich gesehen, dass er zu seinen Eltern sehr nett und respektvoll redet hat (was ich von ihm selten erleben durfte).

Ich habe generell nicht gegen Türken, aber gegenüber unsrer Straße wohnen Türken. Die Kinder haben mich schon oft auf der Straße beleidigt und auch gedroht, was mir eigendlich nicht ausgemacht hat. Aber am Abend hatten sie immer ihre Fenster auf (wieso weiß ich nicht) und dann konnte man hören, dass sie sich nicht so gegenüber ihren Eltern und Großeltern verhielten. Und da ist meine Frage: warum ist das so? Ich weiß, dass türkische Eltern streng sind, aber ich auch oft selber erlebt, aber das kann doch kein Grund sein, dass türkische Kinder und Jugendliche sich so (meist) respektlos gegenüber anderen Personen, die nicht aus ihrem Umfeld kommen, verhalten.....

Nicht das ihr mich als Türken-Hasser jetzt abstempelt^^ ich habe 2-3 gute türkische Freunde, die auf meiner Wellenlänge sind!

...zur Frage

Meine Kinder haben keine Freunde

Meine beiden Kinder, meine Tochter 16 und mein Sohn 9 haben keine Freunde. Meine Tochter ist auf einer speziellen Schule, die etwas weiter weg ist. Alle aus ihrer Klasse wohnen nicht gerade in der Nähe, so das sie jeden Nachmittag, Wochenende alleine zuhause rumsitzt. Mein Sohn musste eine Klasse wiederholen, und hat seiddem niemanden mehr, die Kinder aus seiner alten Klasse hatten ganz schnell keine Zeit mehr ( einige haben ihn sogar gehänselt, wegen der wiederholten Klasse) die Kinder in der neuen Klasse gehen alle in die Übermittagbetreuung und haben danach keine Zeit mehr. Er geht seid über einem Jahr in die neue Klasse und findet überhaupt keinen Anschluss, wenn wir bei jemandem anrufen, erreichen wir nicht mal jemanden, oder es hat keiner Zeit. Meine Tochter ist zudem noch schwer Herzkrank, sodas sie nicht mal in einen Sportverein gehen darf. Mein Sohn geht zum Sport, aber das war es auch schon. Die Übermittagbetreuung können wir uns leider nicht leisten. Jeden Tag hab ich Morgens schon Angst, ständig werde ich gefragt was machen wir heute, ich bespasse und beschäftige die Kinder den ganzen Tag, auf der einen Seite kann ich nicht mehr, da ich nie mal frei habe, auf der einen Seite schlafe ich kaum da ich mir dauernd Gedanken darüber mache und mir die beiden nur leid tun. Danke schonmal für hoffentlich ein paar Antworten

...zur Frage

Integration! Aber wie? Einzige Türkin in der Klasse

Hallo,

ich hoffe, es gibt hier Personen, die mir ihre Erfahrungen mitteilen können. Und zwar geht es um meine Tochter, die in ein katholisches Gymnasium geht. Sie ist die einzige Türkin in der Klasse. Schon dreimal hat sie sich in der Schule mit deutschen Freundinnen verabredet, die dann telefonisch abgesagt haben. Hmmh, finde ich schon komisch. Ich denke mir da, dass die Eltern dazwischen gefunkt haben. Sie hat auch gar keine Lust mehr, sich mit ihnen zu verabreden. Ich schätze, dass sie es verstanden hat. Auch zu Geburtstagen wurde sie nur einmal eingeladen.

Bilde ich mir das nur ein? Kaum! Was meint ihr denn? Wäre eine Klasse mit anderen Türken -also ein städtisches Gymnasium besser? Gibt es hier Türken mit ähnlichen Erfahrungen?

Wir sind modern und meine Tochter darf alles mitmachen und trotzdem passiert so etwas bei 11-Jährigen? Finde ich schon krass.

Die Kinder werden ja älter, die Vorurteile reifen weiter-dank der Eltern- und mein Mädchen allein gegen 30 Kinder. Und, sie musste sich schon einige Kommentare anhören, die zwar nicht direkt an sie gerichtet waren, aber trotzdem sie als Türkin betrafen. Das sind die üblichen Verdächtigen: "Türken klauen immer!" "Moslems sind voll schlimm!" Im Kindergarten war das noch anders. Da war sie sehr beliebt und wurde von den deutschen Jungs angehimmelt :)

Klar wird sie diese Sprüche im Laufe ihres Leben öfter zu hören bekommen. Aber, mit mehreren Türken in der Klasse müsste sie sich das nicht so zu Herzen nehmen.

Was meint ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?