Rassistische Aussagen im Krankenhaus

7 Antworten

1. Selbst wenn die Krankenschwester eine Rassistin ist, heißt das nicht, dass deshalb auch gleich das ganze Krankenhaus rassistisch ist. Das ist sogar eher ziemlich unwahrscheinlich. 

2. Gebe ich dir Recht, dass ihre Aussage, du solltest zum HA oder KA gehen, recht verdächtig ist.. Aber man weiss nie so genau was dahinter steckt (außerdem hatte sie ja vielleicht sogar, angenommen sie ist keine Rassistin, sogar Recht mit ihrer Einschätzung, dass deine Beschwerden gar nicht so schlimm sind. Du bist ja immerhin nachher doch wieder nach Hause gefahren)

3. Ich denke, dass du rein rechtlich nichts gegen das KH unternehmen kannst, da sie dir ja nicht die Behandlung verweigert haben und auch keine rassistischen Kommentare gemacht haben. Du könntest versuchen da nen Schadensersatz rauszuhauen, aber meiner Meinung nach dürfte das sehr schwierig werden (vor allem, weil du ja dann doch einen Aufnahmezettel bekommen hast). Vielleicht hast du noch Chancen, wenn du beweisen kannst, dass sie dazu außergewöhnlich lange gebraucht hat und ausgesprochen widerwillig war.. 

Das ist weniger Rassismus, es ist eher Überarbeitung. Viele Leute kommen mit den kleinsten Wehwehchen direkt ins Krankenhaus und erwarten, dass sich alle für sie den A*** aufreißen. Meistens haben die Leute nichts. Ich will damit nicht sagen, dass dies bei dir zutrifft, das kann ich nicht beurteilen, wenn du die Schmerzen tatsächlich hattest und sie dir bedrohlich schienen, ist ein Gang ins Krankenhaus sicher okay. Aber ich arbeite auch im KH und kenne das Phänomen. Man denkt schnell "hey, der junge Mann da ist durchtrainiert und sieht ganz entspannt aus, und jetzt will er was am Herzen haben? Das kann wohl nicht sein". Und dann kommt schnell mal so ne Aussage wie die von dir zitierte. Sicher ist das unprofessionell, aber ich denke nicht, dass es rassistisch war.

also ich würde mich von dennen auch nicht untersuchen lassen ich würde nach hause gehen und am nächsten tag zueinen anderen Arzt den man ist ja nicht im kh um sich runtermachen zulassen sondern um fit zu werden . also würde ich ihr mal die meinung sagen . Grüße Cedricv also gute besserung

Danke das du wenigstens mich verstehst.

0

MUSS man, wenn man einen Ambulanzschein erhalten hat, auch wirklich hingehen?

Hallo!

Wisst ihr ob man in Österreich, wenn man einen Ambulanzschein//Überweisung vom Hausarzt ins Krankenhaus erhalten hat, hingehen MUSS? (Die Frage kommt daher da ich keine Lust auf einen Gips an meinem Arm habe, da ich eigentlich nur ne Tendovaginitis habe...)

...zur Frage

Welche Konsequenzen hat eine falsche Aussage im Krankenhaus?

Ich habe vor 3 Wochen mir die Hand bei einer Achterbahnfahrt gebrochen. Als meine Freunde mitkamen wollte ich natürlich 'cool' rüberkommen und habe erzählt ich habe mich geschlagen, was ich zutiefst bereue. Im Krankenhaus habe ich ebenfalls angegeben es sei eine Schlägerei gewesen. Nun bekam ich einen Brief von der LPD Österreich zu einer Vorladung als ZEUGE einer Verletzung am Unfallsort.
Ich möchte morgen zur Polizei hin und meine Aussage im Krankenhaus widerlegen und die Wahrheit sagen. Kommen Konsequenzen auf mich zu? Denn ich habe nie eine Vorbestrafung bekommen und will keinesfalls eine in meiner Akte haben.
Ich bitte um baldige Antworten

...zur Frage

Polizei begeht eine Straftat gegen mich, was tun?

Ein Mädchen das ich Kenne wurde über Tellonym als fette Mi**geburt beleidigt und sie hat mich verdächtig das ich sie beleidigt habe. Ich wurde zur Polizei gerufen und hab eine Aussage gemacht. Während der Befragung hat mich der Polizist gefragt: "Stimmt es das sie in der Kinder und Jugendpsychiatrie Ambulant in Behandlung sind?" Niemand außer ich, meine Klassenlehrerin und meine Eltern wissen das ich dort ambulant in Behandlung bin. Die Daten unterliegen der Ärztlichen Schweigepflicht und selbst die Polizei hat nicht das Recht an die Daten ran zu kommen. Also wurde hier eindeutig eine Straftat begangen. Was soll ich jetzt tun?

(Ich war damals in der Psychiatrie, weil ich Nachts nicht einschlafen konnte aufgrund von Albträumen, also etwas ganz harmloses)

...zur Frage

Hirntuuumor wohin zuerst?

Bei einer Routine Untersuchung wegen meines Ohres im MRT im Krankenhaus haben sie einen Hirntumor bei mir entdeckt. Wo muss ich nun hin? zuerst zum Hausarzt oder direkt zum Neurologen? Habe auch ne Cd wo die aufnahme drauf ist

...zur Frage

Wie läuft die Aufnahme in einem Krankenhaus ab, wenn man eine Einweisung, vom Hausarzt hat?!

+Hallo, mein Bruder holt sich Morgen seine Einweisung ins Krankenhaus bei seinem Hausarzt ab, da er gerade eine heftige Kolik hat. Was muß er denn danach machen?!

  • Kann er damit einfach ins KH seiner Wahl fahren?!

+Muß er da vorher anrufen?

+Wie läuft das denn ab, die Aufnahme in der Klinik?

+Weis vll. auch jemand wie die OP abläuft und was er danach beachten muß?

+Ist so eine OP (gallenblasen entfernung) gefährlich?

Mein Bruder ist nämlich erst 27 und da will man ja nicht, dass da was passiert.

...zur Frage

Krankenhaus - Schweigepflicht

Hey. :)

Ich bin 17 Jahre alt.Wenn man sich in meinem Alter verletzt hat, was weiß ich,eine schnittwunde oder so, und dann ins Krankenhaus deswegen geht,besteht dann für das Krankenhaus Schweigepflicht gegenübermeinen Eltern?Kann ich sagen, dass ich nicht möchte, dass meine Eltern erfahren, dass ich dort war?

Lg :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?