Rassismus oder Spaß?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey, ich hatte ne zeit das selbe problem. Hab auch auf lustig getan, aber irgendwann fand ich es zuviel....Ich bin dann zum Lehrer und hab den darauf angesprochen. Der hat das dann in der Klasse angesprochen und seid dem ist es vorbei gewesen. Die jungs in meiner KLasse haben eigentlich nie wirklich gemerkt wie rasisstisch das eigentlich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mhm es kann gut sein das sich diejenigen gar keine richtigen Gedanken darüber machen was sie sagen, da es auch viele gibt die sich über sich selbst lustig machen. einer aus meiner Klasse sagt zum Beispiel selbst immer wenn ein Lehrer mit ihm schimpft : Jaja immer alles auf die Schwarzen und nimmt sich selbst aufs Korn.

Dadurch das du oft auch mitlachst (würde ich glaube ich aber auch tun) fühlen sie sich bestätigt und denken es würde dir nichts ausmachen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Taraja98
02.09.2014, 17:30

Entweder du sagst denen direkt das es dich stört oder du reagierst locker auf die Sprüche und konterst mit einem anderen Spruch (aber auf eher lustig Art und nicht verletzend)

0

kann sein dass sie das als spaß meinen, aber wenn es dich verletzt (was es mich auch würde,) dann wende dich an einen Lehrer oder besprich es mit deinen freunden selbst und sag denen wie du dich fühlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das ist kein Spass! Du solltest dazu nicht lachen! Sprich mit der Schulleitung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich bin US-Amerikanerin und hatte ne weile das selbe Problem.. ich bin zum Lehrer gegangen weil es mir mal einfach zuviel wurde.. solltest du auch tun.. jz da mich niemand nervt habe ich ne BFF gefunden viele freunde und bin glücklich:)hoffe du kriegst das hin!!! alles liebe: Ariana

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?