Rassismus: In welchen dieser Namen sollte die Mohrenstraße in Berlin unbenannt werden?

Das Ergebnis basiert auf 19 Abstimmungen

Anton-Wilhelm-Amo-Straße 42%
Nelson-Mandela-Straße 16%
Martin-Luther-King-Straße 11%
Hans-Jürgen-Massaquoi-Straße 11%
Königin-von-Saba-Straße 11%
Theodor-Wonja-Michael-Straße 5%
George-Floyd-Straße 5%

Warum sollte man den Namen ändern

Habe ich doch geschrieben, s. oben. Ist auch nicht meine Privatidee, sondern wird von Vielen gefordert.

Wär es nicht auch eine Idee einen neutralen Namen zu nehmen? 🤔

Könnte man auch machen.

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Anton-Wilhelm-Amo-Straße

Passt meiner Meinung nach am Besten. Mit dem Verweis auf Amo wird der historische Bezug noch einmal unterstrichen. Die M-Straße hat ihren Namen etwa zu der selben Zeit erhalten als Amo forschte und lehrte. Eine Benennung nach Mandela Floyd oder King könnte von Deutschlands eigener Kolonialrassistischer Vergangenheit ablenken. Königin von Saba Straße fände ich irgendwie albern, von Theodor Wonja Michael habe ich bisher noch nie etwas gehört, Massaquoi würde besser zu einer Straße in Hamburg passen.

Danke, endlich mal ein vernünftiger Beitrag.

1

Der berühmte Amo hat nichts mit Berlin zu tun gehabt. Sein Name sollte besser in Halle, Wolfenbüttel oder Wittenberg verewigt werden.

0
@mineralixx

Naja, es ist immer ein Abwägen. Nicht alle Persönlichkeiten, nach denen in Berlin Straßen benannt wurden habe einen direkten Bezug zu Berlin.

1

"Der Name Mohrenstraße (nach dunkelhäutigen Dienern am Königshof in Berlin, die dort im 18. Jahrhundert wohnten)"

Von weither entführte Sklaven zwang man zu Diensten am Königshof, um mit Ihrem fremden Aussehen zu repräsentieren.

Es handelt sich also um die Sklavenstrasse. Die Sklaven würden sich für diese Bezeichnung entscheiden, und Aussenstehende dürfen sich kein Urteil anmassen.

Ich lehne die Umbenennung ab. Es soll bei Mohrenstraße bleiben. Wenn es sein muss, kann man sich einen neuen Namensgeber dafür aussuchen, z.B. Carsten Mohren:

https://de.wikipedia.org/wiki/Carsten_Mohren

Vorteil: Schilder müssen nicht ausgewechselt werden, spart Geld!

"Bezug zu Deutschland": eindeutig vorhanden!

Wenn sie die unbedingt umbenennen wollen, dann sollen sie einfach 2 Punkte auf das O setzen, dann heißt es Möhrenstraße. Dagegen kann wohl keiner was sagen und es ist die billigste Lösung. ;)

Was möchtest Du wissen?