14 Antworten

Ich denke es gibt durchaus Rassimus gegen weiße Menschen. Im Grunde kann es Rassismus gegebüber jeder Hautfarbe und jeder Kultur geben.

Was ich allerdings glaube, was die meisten mit "kein Rassismus gegen weiße" meinen ist, dass es einen systematischen Rassismus gegen weiße Menschen gibt. Und dabei stimme ich zu, denn ich bin mir sicher es gibt keinen weißen dem jemals systematisch Rassismus entgegen gebracht wurde.

Beste Antwort bisher, auch wenn ich denke dass auch Weiße in sehr seltenen Fällen unter systematischem Rassismus gelitten haben.

0

Dann sollte man es auch so sagen.

Wäre ein bisschen so als wenn man "Islam hasser" damit verteidigen würde das sie mit "Islam ist doof" den fundamentalen sharia und IS Islam meinen. Und nicht den moderaten.

Ich bezweifle ganz stark das die die sagen "Rassismus gegen weisse gibt es nicht" so dumm sind das sie nicht wissen das das anders ankommt als sie es meinen. Das kann man durchaus als Taktik sehen. (Oder halt als Dummheit)

0

Die Leute, die das meinen, haben ihre eigene Definition von Rassismus, die sich von der tatsächlichen unterscheidet. Dennoch bestehen sie darauf, den selben Begriff zu verwenden, um die Sprache zu ihren Gunsten zu verändern und z.B. sagen zu können, dass es keinen Rassismus gegen Weiße gäbe, weil Weiße die Macht in der Gesellschaft haben würden.

Hey MonkeyKing,

natürlich kann es diesen geben. Warum sollten farbige Personen keinen Hass gegenüber Menschen mit weißer Hautfarbe entwickeln können?

Nicht nur "weiße Menschen" können rassistisch gegenüber "schwarzen Menschen" sein. Andersrum ist dies ebenfalls möglich...

Liebe Grüße
LunaticTiger // Justin

Ja. Das ist Rassismus in Reinform. Die Argumentation ist: weil weiße weis sind, können sie nur unterdrücken und können nicht unterdrückt werden - da sie weiß sind. Deswegen muss man sie unterdrücken, von allen die nicht weiß sind, weil ja nur die unterdrückt sind. Denn dann, ist alles besser.

Hast du das verstanden?

Allenfalls ist diese Aussage auf Gebiete bezogen wo mehrheitlich weissfarbige Menschen leben.

Es ist aber Fakt, dass in Länder wo mehrheitlich dunkelfarbige Menschen leben weniger auf die Hautfarbe wert gelegt wird. Resp.ist dort Rassismus weniger ein Thema.

Das ist meiner Erfahrung nach nicht so. Es gibt überall auf der Welt Rassismus, in der Regel gegenüber Minderheiten.

4

Was möchtest Du wissen?