Rasselnde Kupplung und schwer Gänge reinbekommen. Getriebeschaden?

2 Antworten

Würde auch sagen das ist die Kupplung, obwohl 100000 km sind nicht viel, ausser das Kupplungspedal wurde beim Fahren als Fussstütze benutzt. Geh mal in dich und versuche herauszufinden wo denn dein linker Fuss immer so rumgestanden hat.

Frohes Neues sagt Reinhold

Klingt eher nach Kupplungsproblem, zB dass die Kupplung nicht ganz trennt

Was passiert, wenn man d. Rückwärtsgang während der Fahrt einlegt, Kupplung aber nicht kommen lässt?

Die Frage wurde in ähnlicher Weise schon einmal gestellt, aber nicht konkret in dieser Form. Also was passiert, wenn man den Rückwärtsgang während der Fahrt zwar einlegen kann (eingelegt hat), die Kupplung aber nicht kommen lässt? Gar nichts oder ebenfalls Getriebeschaden? Würde mich ja mal interessieren ;D

...zur Frage

Fiat 500 Gänge gehen schwer rein!?

Hallo,

habe das Problem dass die Gänge extrem schwer rein gehen. Was mir allerdings aufgefallen ist - wenn ich die Kupplung extrem trete, also wirklich quasi bis zum Bodenblech, dann rutschen die Gänge deutlich besser rein. Beim anfahren kommt die Kupplung schon nach dem ersten centimeter und nach ca. 1,5cm ist komplett ausgekuppelt, meiner Meinung nach viel zu früh.
Kann es sein dass einfach die Kupplung verstellt ist und nicht richtig trennt ?

Würde mich über jede hilfreiche Antwort freuen.

Danke

...zur Frage

Wirso ist meine kupplung so schwer?

Hey hab einen toyota avensis t25 stufenheck 2.0 d4d D-Cat.
Mein problem das kupplungspedal lässt sich nur sehr schwer tretten.
Das getriebe funktioniert noch top gänge gehen ohne problem rein und die die kupplung funktioniert auch top.
Nur das tretten ist sehr schwer.
Warum ist das so und was kann ich da machen?

...zur Frage

Auto : Keine Kraftübertragung auf die Räder?

Das Auto von meinem Kumpel ( Ja das so wir den Auspuff geschweißt haben) Hat nun keine Kraftübertragung auf die Räder mehr, ist plötzlich wärend der Fahrt passiert, davor gingen die Gänge etwas schwer rein. Die Gänge sind auch wirklich drin was man am Geräusch beim Einlegen hört aber es findet keinerlei Kraftübertragung Statt man kann mit laufenden Motor ohne treten der Kupplung die Gänge einlegen, mit dem normalen Getriebewiederstand

Wird das an der Kupplung liegen ? Wenn ja was könnte passiert sein? Das Auto ist mehr zum Spaß und wird ziemlich unsanft gefahren ist ein 300€ Auto

...zur Frage

BMW 318 bj 99 Kupplung Problem?

habe mir vor einer Woche einen Gebrauchtwagen gekauft, einen BMW 318 bj 99 mit 150k km drauf. Nun stell ich immer wieder fest dass sich die Gänge nach einer Zeit kriegt man die Gänge nur sehr schwer rein und die kupplung geht immer weiter nach hinten, der Weg bis zum kompletten durchtreten der Kupplung wird kürzer und somit verschiebt sich auch der Schleifpunkt. Und irgendwann ist die kupplung dann so weit dass man bei durchgetretener Kupplung die Gänge nicht reinbekommt. Wenn man nun die Kupplung wieder nach vorne zieht, dann funktioniert komischerweise wieder alles, bis es wieder so weit ist dass die gänge schwer reingehen bzw garnicht... das passiert aber immer wenn man öfters mal die kupplung getreten hat, bzw nach langen strecken. meine frage: woran kann es liegen? ist die Kupplung im Eimer? Welche Kosten können auf mich zukommen? und wie sieht es rechtlich aus im bezug auf den Verkäufer, hab ich da das Recht darauf mein Geld zurück zu bekommen, bzw hhätte ich das recht darauf dass er die Reparaturkosten zahlt? Danke im Voraus!

...zur Frage

Ist es ein Getriebeschaden oder kommt noch etwas anderes in Frage?

Bei meinem Renault Laguna Bj. 1999 springt der 5. Gang raus, sobald ich die Kupplung kommen lasse. Die anderen Gänge funktionieren einwandfrei. Sicher Getriebeschaden, oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?