Rassekatze oder doch lieber ein Mix?

8 Antworten

Für beide Arten gibt es Für und Wider. Es ist wichtig, ob Deine Katzen Freigänger oder Wohnungskatzen werden sollen. Rassekatzen würde ich persönlich nicht in den Freigang lassen, denn sie könnten geklaut werden. Bauerhofkatzen, die sogar draussen geboren wurden, wirst Du niemals zu Wohnungskatzen umfunktionieren können. Du solltest auf Grund dessen Deine Entscheidung treffen, wobei Dir hier sicher niemand helfen kann.

bauernhofkitten haben ihre tücken :/ zum einen sind auf bauernhöfen in der regel der großteil der katzen miteinander verwandt, bedeutet du hast da vermutlich das ergebnis von inzucht. zum zweiten ist die massenhafte erzeugung von katzenkindern auf einem bauernhof nicht im sinne des tierschutzes, es gibt viel zu viele katzen auf der welt ohne dass man mutwillig nachproduziert weil man zu geizig zum kastrieren ist. apropos geizig: bauernhofkitten sind in der regel null medizinisch versorgt. rechne pro kitten um die 100 euro zum nachholen was versumt wurde, plus das was die behanldung eventueller krankheiten kostet die sie mitbringen. katzenschnupfen zb ist häufig. achja, und sie haben noch nie im leben ein katzenklo gesehen. meist kapieren sie von selbst dass das klo "der" ort fürs geschäft ist und wenn nicht bekommt mans ihnen recht fix beigebracht. aber kann eben sen dass anfangs recht viel danebengeht

wenn es "normale" kitten werden sollen dann besser aus dem tierheim. die sind nach wissen des hemsm gesund, geimpft, entwurmt, gechippt und entfloht. die kitten sind teurer als ein bauernhofkitten in der anschaffung aber am ende kommt man meist günstiger weg

achte bei rassekatzen darauf dass sie von einem eingetragenen, seriösen züchter kommen. bei der coonie sollte auf hcm und pkd getestet worden sein, das sind zwei potentiell tödliche erbkrankheiten. der anschaffungspreis einer coonie liegt bei 500 bis 600 euro, die ragdoll würd ich etwas höher schätzen weil sie seltener ist. du kannst auch quasi mischen: eine coonie und ein kitten aus dem tierschutz dazu

egal was du ausuchst, es werden tolle katzen sein die dir viel freude bereiten werden. das machen katzen, wenn man sie gut behandelt, immer :)

Wooow vielen dank für deine ausführliche Antwort ! :)

0

Ich würde lieber die vom Bauernhof nehmen. So kannst du ihnen wenigstens ein schönes Leben bieten. Rassekatzen würde ich mir nur holen, wenn ich züchten wollte. Aber es ist alles Geschmackssache.....................

Was möchtest Du wissen?