Rassehundausstellung des Arcd-ev's?!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du musst die Meldepapiere anfordern und den Hund anmelden . Dort werden die Angaben zu Deinem Hund eingetragen und Du musst das Meldegeld überweisen . Dein Hund sollte links neben Dir bei Fuss gehen und traben können , sich ordentlich hinstellen können und sich vom Richter in die Zähne schauen lassen . Bei Rüden wird auch abgetastet ob beide Hoden vorhanden sind . Da darf der Hund nicht knurren . Er sollte keine Agressionen zeigen und sich auf Dich konzentrieren .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Morgen Sarmelliix3,

lemming07 hat alles schon gut beschrieben. Vielleicht schaust Du mal im Internet nach, ob in Deiner Nähe irgendwo ein Ringtraining angeboten wird. Dort lernst Du und Dein Hund dann genau, wie Ihr Euch auf einer Ausstellung zu verhalten habt und wie man seinen Hund am besten vorstellt. Es gibt sicher auch einige Seiten im Internet, wo es ganz gut beschrieben wird. Google einfach mal nach Ringtraining oder so ähnlich.

LG und viel Erfolg, Emma69

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?