RaspberryPi GPIO Input?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die generelle vorgehensweise ist folgendermaßen: Du reservierst den entsprechenden GPIO-Pin, konfigurierst ihn als Eingang, und dann kannst du den aktuellen Wert (1 oder 0) per Befehl auslesen. Um einen Tastendruck zu registrieren, ist es das einfachste den Wert in einer endlosschleife auszulesen, und bei "1" eine Variable zu setzen, wenn der Wert dann wieder auf "0" zurückspringt (du die taste loslässt) wird eine Aktion ausgelöst.

GPIO.setup(GPIO_NR, GPIO.IN)

while true:

   if leseGPIO():

      pressed=1

   else:

      if pressed==1:

         pressed=0

         schalteLED()

Irgendwie so müsste es funktionieren, die genauen Befehle weiß ich nicht. Dieses Abfragen in Endlosschleife nennt man Polling. Es gibt noch die Möglichkeit das per Interrupt zu machen, aber das braucht man nur, wenn sehr hohe performance gefragt ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lad dir eine GPIO API runter und schau auf der dazugehörigen GPIO Karte nach, welche Pins geeignet sind. Dann musst du sie nurnoch mit dem entsprechenden Befehl aufrufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von butterkeks1801
20.01.2016, 18:27

Und welcher Befehl?

0

Was möchtest Du wissen?