Warum bootet mein Raspberry Pi mit Kali Linux nicht?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich gehe mal davon aus, dass du ein Image für das Raspberry benutzt hast? Raspberries benutzen einen ARM-Prozessor, Desktop- und Laptopprozessoren sind dagegen meist x86.

Ansonsten ist ein beliebter Fehler, ein Image einfach nur auf eine SD-Karte zu kopieren, statt es mittels dd draufzuschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von liberior
02.11.2015, 16:35

Ich habe das kalixxx-rpi.img verwendet, und natürlich auf die SD Karte gebrannt, nicht kopiert^^ 
Hatte das Problem aber auch schon mit Raspbian, kann es am Raspberry Pi selbst liegen?

0

Was möchtest Du wissen?