Raspberry PI Minecraft Server, ist der mit Hamachi?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Er ist in dem Sinn einer wie Nitrado, also du musst in deinem Router den Port 25565 (Standart TCP MC). Wenn du umbedingt einen Hamachi MC Server möchtest (wovon ich abrate) musst du es erst Installieren, wobei ich mir nicht sicher bin, das Der Raspberryp überhapt Hamachi nimt.

Außerdem ist der Pi mit dem Minecraft server schon am ende seiner Leistungsfähigkeit, da bringt dan auch das Übertakten nicht mehr viel.

mfg

ich meinte ob man den von überall erreichen kann. Das ist bei Hamachi ja nicht so. Dafür muss man erst Hamachi haben

0
@Marlin2

Ja, Wenn du den Port des Server freigibst und dein Freund dann auf deine Externe IP zugreif t ist der Server erreichbar.

xxx.xxx.xxx.xxx:25565 (Standartport mus nicht eingegeben werden)

xxx.xxx.xxx.xxx:12345 (Geänderter Port muss mit eingegeben werden)

Aber Achtung deine Externe IP ändert sich ca. alle 12 Stunden, du musst also immer bevor du spielen willst auf wasistmeineip.de gehen und nachsachauen wei deine IP lautet.

0

Was möchtest Du wissen?