Raspberry Pi: Brauche HILFE in Python mit der Pi Kamera

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wie sieht denn Deine Lösung bisher aus? Davon hängt ab, wie man das einpasst.

Irgendwo brauchst Du eine Variable, in der ein Zähler steht, wieviele Bilder Du schon gemacht hast.

Dann baust Du Dir aus dem Zähler einen String:

 zaehler = 4
 dateiname = "Bild%05d.jpg" % zaehler

In Dateiname müsste jetzt "Bild00004.jpg" stehen. Den Dateinamen nutzt Du dann einfach um das bild zu speichern

Und natürlich musst Du nach jedem Bild zaehler hochzaehlen statt da ne 4 reinzuschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?