Raspberry Pi 2/Thin Client als PC ersatz?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo

Ich habe vor einiger Zeit meine ersten Schritte mit Linux gewagt, weil ich einen Raspberry Pi geschenkt bekommen habe.

Das ist doch ein klasse Geschenk und eine ehrenvolle Aufgabe für Dich damit etwas sinnvolles zu machen.

Zum Zocken ist leider Windows nötig.....Da ich leider nur um die 100€ zurzeit habe
  1. Kann man auch mit einem GNU/Linux-System zocken (wenn auch die Auswahl an Spielen geringer ist)
  2. Aber für den Preis bekommst Du wohl kaum einen PC der für's zocken geeignet ist.
hab ich mir überlegt ob es möglich wäre einen Raspberry Pi 2, einen Banana Pi oder einen ThinClient (oder ähnliches) als PC-Ersatz zu missbrauchen.

Diese Geräte sind auch keine Spielekonolen, es sei denn Du magst Retro Spiele aus der 8 oder 16 Bit Ära spielen, also 4,8 oder maximal 16 Farben und in 600x400 oder weniger.

Linuxhase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?