Raspberry Edimax + Hostapd funktioniert nicht?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du brauchst noch einen DHCP Server wie zB dnsmasq der dem Gerät auf der Schnittstelle eine IP-Adresse zuweist.

Wenn du den DHCP vom Ethernet verwenden willst musst du zusätzlich IP Forwarding aktivieren und das Netzwerk mit einer Netzwerkbridge verbinden.

https://www.elektronik-kompendium.de/sites/raspberry-pi/2002151.htm

Ich hab doch dieses isc DHC (sudo apt-get install hostapd isc-dhcp-server) installiert reicht das nicht?

Ich will auf gar keinen Fall das DHCP vom Ethernet benutzen!

0
@YellowEagle

Doch der Reicht allerdings hatte ich mit dem auf dem Pi bereits Probleme weshalb ich auf dnsmasq umgestiegen bin, das beste an dnsmasq ist das es auch gleich ein dns Server ist du musst also nicht erst bind9 oder so installieren.

0
@PeterKremsner

Ich habe da noch etwas vergessen.... Und zwar steckt kein Lan Kabel an. Ich brauche eigentlich nur das reine Netzwerk damit ich mit den Geräten kommunizieren kann. Weil jetzt die ganzen Tut- Websites davon ausgehen das ich einen Lananschluss habe.

0
@YellowEagle

Lan anschluss ist egal, du lässt dazu einfach das ganze Setup von Ip Forwarding und IP Tables weg.

0

Was möchtest Du wissen?