Rasierpickel-Soforthilfe :D

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du dich nass rasierst nicht gegen den Strich rasieren dann schneidest du die Haare zu kurz ab und die Wurzel entzündet sich. Trage eine beruhigende Creme auf und warte ein paar Tage dann ist es wieder Gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Babypuder hilft super. Klingt komisch ist aber wirklich so. Ging mir auch oft so (egal wo man sich rasiert ;) ), mit Babypuder jedoch verschwinden sie ziemlich flott und die Haut is auch noch babyweich ;) Bin kein Freund bei solchen Hautirritationen von irgendwelchen Cremes oder AfterShaves, meist sind diese auch viel zu aggressiv.

Ob man natürlich Babypuder daheim hat ist wieder ne andere Frage ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RainbowDashie
29.06.2013, 19:32

Ich bin auch nicht so'n Freund davon :p Hauptsächlich brennen die ja auch noch so fürchterlich xD

0

Duschen bzw. sanft reinigen und dann mit einer Creme drüber. Pflege garantiert. :D Finger weg von den Pickeln, je mehr Schmutz drauf kommt, desto schlimmer wird das Ganze. Wo es sehr brennt, kannst du eine Bepanthen-Salbe (egal welche) benutzen. Wundsalbe wäre natürlich die Beste. Hoffe, das hilft dir erstmal und gute Besserung :) mia115

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit viel rasierschaum einschmieren bevor du dich rasierst,sonst reizt das die haut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?