Rasieren wie richtig? (Intimbereich)?

6 Antworten

Hallo Ezra123,

rasiere dich höchstens max. dreimal in der Woche! Alles weitere könnte deiner Haut schaden! Rasiere immer in Haarwuchsrichtung, auch wenn die Haut dann nicht richtig glatt wird. Dafür können keine Haare abbrechen und später auch nicht einwachsen, was eine Pickelplage vermeidet! Alle Haare bekommst du bei einer einzigen Rasur nie ganz weg, da die Härchen unterschiedlich lang sind! Zu häufiges drüber Rasieren, ist jedoch schädlich für die Haut! Bist du mit der kompletten Rasur fertig, braust du deinen Intimbereich mit kaltem Wasser gründlich ab! Dies mag zwar etwas schmerzen, verschließt jedoch die offenen Poren und vermindert so die Pickelbildung. Sollten dich hinterher noch einige Härchen stören, kannst du diese auch alternativ mit einer Pinzette heraus ziehen. Erfordert jedoch auch viel Geduld! Zum Schluss cremst du dich noch mit einer sanften, feuchtigkeitsspendender Lution (z. B. Babycreme) ein. dies ist wichtig, da die Haut Feuchtigkeit benötigt, weil sie durch das Wasser und die Rasur recht angegriffen wurde.

Waxing ist auf jeden Fall effektiver als Rasieren! 

Die Vorteile sind, es bleibt länger glatt. Die Haare gehen auch alle weg, solange sie, eine Länge zwischen 0,5 und 1 cm aufweisen!

Einige wenige Nachteile sind dabei, dass es schmerzhaft ist, Wachsreste auf der Haut bleiben und man erst einige Zeit warten muss, bis man die Haare wieder Wachsen kann. Auch einwachsende Haare sind nicht ganz auszuschließen, da die Haare entgegen der Wuchsrichtung entfernt werden!

Lg. Widde1985

Das kommt wahrscheinlich weil du dich zu oft rasierst ^^ warte mal bis die Haare etwas länger sind und versuche es dann. Stoppeln lassen sich schlecht rasieren. Beim Waxing wird das ganze Haar samt Wurzel ausgerissen, also ja das wäre besser wenn es bei dir nicht ganz sauber funktioniert. 

Jedes mal eine neue Klinge zu benutzen ist übrigens reine Geldverschwendung, die werden nicht nach einmal Benutzen stumpf ;)

Vom Peelen davor habe ich auch noch nichts gehört. Vielleicht ist dein Peeling ja relativ ölig und die Klinge flutscht nur über die Haare. Versuche es mal nur mit Rasierschaum, das stellt die Haare auch etwas auf damit sie leichter zu rasieren sind.

Wachsen ist auf jeden Fall besser. Man bekommt keine pickel und auch keine eingewachsenen Haare. Was auch noch besser ist, die Haare wachsen immer weniger nach wenn man zum wachsen geht. Durch rasieren wachsen haare schneller und dichter. Ich hab lange gewartet bis ich zum wachsen gegangen bin, da ich dachte das es sehr weh tut. ist aber gar nicht so schlimm. Das erste mal zieht es bisschen mehr aber danach gar keine schmerzen mehr. bin jetzt ein waxing fan

Was möchtest Du wissen?