rasieren im entiembereich

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Da Du Dich auch am Hintern rasieren willst würde ich aus hygienischen Gründen gute Einmalrasierer (mindestens drei Klingen) empfehlen. Haut mit warmem Wasser weich machen, Rasiergel (finde ich besser als Schaum) gut einmassieren, vorsichtig rasieren, den Rasierer im warmem Wasser ausspülen (soll besser für die Klinge sein). Entweder Du rasierst sehr vorsichtig gegen den Strich oder vorsichtig mit dem Strich. Gegen den Strich bzw. Haarwuchs wird es glatter, aber die Gefahr, kleine Pickelchen, juckende Stellen zu bekommen wird größer. Für den Anfang würde ich es mit dem Haarwuchs versuchen. Anschließend kühl abspülen, trockentupfen, Aftershave ohne Alkohol auftragen. Am Hintern würde ich mich über einen Spiegel hocken, dann siehst Du besser wo Du grade am Rasieren bist. Ich weiß jetzt nicht ob Du weiblich oder männlich bist, aber ich (weiblich) kann mich nicht überall rasieren. Dort wo es nicht geht (Venushügel) benutze ich einen Bartschneider mit dem ich die Haare nur kürze. Das sieht besser aus als Wald aber ich habe nicht das Problem mit gereizter Haut und Jucken beim Nachwachsen. Dort zu rasieren habe ich aufgegeben.

Ganz normaler Rasierer und immer von Oben Nach unten Rassieren sonst schneidest du dich

Das geht mit allen. Die einen tun beim rasieren mehr weh, die anderen weniger. Haare Gehen aber mit allen weg. Hab mal so ganz billige gehabt (50 Stück für 2€ oder so) Das ging auch. Hab mich auch noch nie verletzt

Deutsch lernen sollt für den Anfang auf heden Fall reichen

Du bist ja eklig da rasiert man sich nicht

Ich meine nicht nur im entiembereich sondern auch am ar*** ....

Seriously? Entiembereich?

Was möchtest Du wissen?