Rasieren , Brennt im Gesicht,

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nimm Reinigungsgel, Waschgel, zum rasieren. Das geht genauso gut und hat vor allem nicht soviel Parfüm drin. Kannste hinterher mit Kamille wieder beruhigen. Wirkt Wunder.

Du rasierst dich wohl noch nicht lange? Gilette ist eigentlich der Beste Nassrasierer den es gibt. Verwende ihn auch. Das brennen liegt meist an der Beschaffenheit der Haut. Also Augen zu und durch. Mache ich auch! Oder auch Trockenrasur umsteigen und danach die HAut immer wieder eincremen. Nach 1-2 Wochen wieder auf Nassrasur umsteigen und abwarten.

Na, du Schlaumeier...wenn du mit dem Messer (Rasierklingen) über die trockene Haut fährst, schneidest du die oberste Hautschicht plus die feinen Blutgefäse ab...dadurch ist die Haut nicht mehr geschützt und brennt, durch den kontakt mit Sauerstoff an der Luft! Darum benutzt man bei der Nassrasur ein Rasiergel, oder Rasierschaum, der 1. die Haare etwas einweicht und 2. als Schutz zwischen Messer und Haut dient!!

Nimm mal Aloe-Vera-Gel 98% (100% gibt es nicht) aus der Apotheke..das heilt Wunden und kühlt!

0
@sasfee

Super, aus der Apotheke. Nee, bei DM ist das billiger.

0

ich denke dieser rasiereer ist nix für deine haut oder du versuchst es sanfter und mit mehr rasier schaum!

Wieviel Klingen hat dein Rasierer und was für nen Rasierschaum benutzt du im moment

5 Klingen , hab mit verschiedene Schaum probiert, wird aber nie so richtig glatt, ohne schaum wirds richtig glatt aber danch brennt geschicht , Normal -nur was kann man trotzdem dagegend tun,

0

Was möchtest Du wissen?