Rasentrimmer mit Metalldraht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja theoretisch ist das machbar. Allerdings ein klares nein von mir, alleine schon aus Sicherheitsgründen. Der Draht franst aus und kleine Metallstücke fliegen dir dann gegen die Hosenbeine bzw. durch die und bis in die Beine rein. Außerdem wird die Steinschleudergefahr usw. erhöht und wenn du mal auf einen harten Wiederstand treffen solltest dann kann es passieren das es zum Rückschlag kommt was je nach Leistung des Freischneiders sehr schmerzhaft werden kann. 

Mein Rat den Draht vergessen und guten etwas stärkeren Mähfaden einsetzen. 

Das müsste gehen, aber nicht mit einem vollen Draht, sondern mit einem biegsamen in der Art eines dünnen Bowdenzugs.

Grundsätzlich: Ja... aber

Der Stahldraht sollte nicht rosten und hoch elastisch sein, damit er sich an harten Stengeln, kleinen Ästen oder Steinen nicht dauerhaft verformt. Dadurch könnte sich ziemlich schnell eine Unwucht ergeben.

Was möchtest Du wissen?