Rasentraktor und getriebe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du ein Hydrostatisches Getriebe hast auf keinen Fall. Schalt oder Transmatikgetriebe sollten der belastung eigendlich standhalten, da der Mäher durch sein geringes gewicht auch mit AS-Bereifung eher durchdrehen würde

würde dir abraten,für so eine belastung sind die nicht gebaut,wenn dann brauchst eine gewerbliche ausführung und traktorprofil.egge kann noch gehen wenn sie sich nicht zu sehr festbeißt

Was möchtest Du wissen?