Rasenmähen, wie oft?

4 Antworten

Meines Wissens bestimmt das der Vermieter.

Wenn ein Grundstück gepflegt aussehen soll, sollte man den Rasen, abängig natürlich vom Wetter, alle 8 bis 10 Tage mähen. 14 Tagen sind auch noch okay, aber schon grenzwertig.

Wenn der Rasen verbrannt aussieht, liegt das weniger an der Häufigkeit des Mähens, sondern vielmehr an der Schnitthöhe. Diese kann am Rasenmäher eingestellt werden.

Je höher allerdings die Schnitthöhe, desto häufiger muß gemäht werden.

Ich finde eure Rasenpflege richtig, eher zu wenig als zu häufig.

Okay. Es ist halt so, dass der rasen immer weniger wird und alle im haus sind genervt davon, dass er ständig gemäht wird.

0

Also der Ansatz, einen Rasen nach einem festen Rhythmus zu mähen, macht überhaupt keinen Sinn. Rasen sollte eigentlich bedarfsorientiert gemäht werden - im Sommer häufiger und im Frühjahr / Herbst eben weniger. Für den Rasen selbst ist es ideal, wenn man ihn beim Mähen um ein Drittel kürzt, für den perfekten englischen Rasen sollte man diesen bei einer Länge von 6cm auf 4cm kürzen. Da das Wachstum aber stark von der Witterung abhängt, macht ein fester Zeitplan hier nicht so richtig Sinn - und wenn von Rasen gar nichts mehr da ist, natürlich noch weniger....

Alle 2 Wochen ist absolut korrekt. Blöd ist, dass der Rasen nicht gegossen wird und evtl. bekommt der Rasen auch keinen Dünger.

Vielleicht wird er auch zu tief abgemäht.

Natürlich wird nichts gemacht, nur stur, nach Plan gemäht. Obwohl kaum etwas da ist. Der Rasen war beim letzten Mähen noch total kurz, wir sind echt genervt davon, dass es so häufig gemacht wird.


0
@vanillakusss

Wie gesagt, alle 14 Tage Rasen mähen ist korrekt. Das regelmässige Mähen solle den Rasen dicht machen und die Unkräuter vertreiben. Die Messer sind demnach einfach zu tief eingestellt.

0

Wie lange darf man am Samstag Rasenmähen?

Eine Nachbarin hat sich beschwert, dass ich zu lange Rasen gemäht habe und das zu Laut war. Meine Frage: Wie lange darf man eigentlich am Samstag Rasen mähen? Danke für die Antwort :D

...zur Frage

Sonntags-störung

hallo leute, ich habe ein problem ich habe am sontag den Rasen mit einer elektrischen Rasenmäher gemäht und ein Nachbar hat gesagt das ich am sonntag nicht den Rasen mähen darf. Stimmt das oder darf ich den rasen weiter mähen?

...zur Frage

Rasen mähen auf Stellplätzen für Autos

Muss der Hausmeiser oder der Vermieter mich darüber informieren, das der Rasen gemäht werden soll? Oder muss ich als Mieter aufpassen, ob der Hausmeister den Rasenmäher rausholt und anfängt zu mähen um dann noch schnell mein Auto wegzufahren?

...zur Frage

9 € pro stunde beim autohaus fegen rasenmähen helfen...?

Hallo ich mache bald eine Ausbildung zum Kfz Mechatroniker und mir wurde bis dahin angeboten jeden zweiten Samstag dort zu arbeiten von acht bis 12:00 Uhr 4 Stunden lang mit einem Lohn von neun Euro pro Stunde netto in bar und ich soll entweder den arbeitern helfen oder bsp rasen mähen oder Hecke schneiden fegen.... und wollte fragen ob 9 euro gut wären und wie gut

...zur Frage

Wie lange braucht ihr ca, um den Rasen zu fegen, nachdem man ihn mit den Rasenmäher gemäht hat?

Hallo, meine Eltern sind im Urlaub, und ich habe den Auftrag gekriegt, den Rasen zu mähen. Nun weiß ich von mein Vater, dass er nach dem eigentlichen Rasenmähen, noch mit dem Besen fegt, damit kein Grashalm liegen bleibt.

Da ich mit der Zeit knapp bin (ich wollte heute noch in der Sonne baden gehen), wollte ich man fragen, wieviel Zeit man in etwa einplanen sollte.

...zur Frage

Wann neu angesäten Rasen mähen?

Hallo Gemeinde!

Ganz blödes Problem. Vor ca 3 Wochen wurde mein Garten neu gestaltet und der Rasen neu angesät. Das Gras ist schon höher als 10 cm und müsste wohl gemäht werden. Aber durch ständigen Regen ist die Wiese matschig und das Gras liegt am Boden.

Erst habe ich verzweifelt um Regen "gebetet" und als er nicht kam, jeden Abend gewässert. Jetzt wo er nicht mehr zu gebrauchen ist, hört´s nicht auf und eine Besserung ist nicht in Sicht.

Was tun?
fragt Klaus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?