Rasen wächst an der Grenze entlang zu mir rüber

2 Antworten

Ohne juristische Vorbildung würde ich jetzt sagen, dass verhält sich mit Rasen nicht anders, als auch mit Hecken/ Sträuchern.

Danke für die Antwort. Ich denke genauso allerdings wäre ich sehr dankbar wenn ich einen Gesetzesvorlage dafür hätte. Gruß

0

Du kannst deinem Nachbarn weder vorschreiben, wie er seinen Garten zu pflegen oder wie er ihn zu gestalten hat. Aber du kannst das rübergewachsene Gras selbst abschneiden.

Das ist klar das ich nix vorschreiben kann. Es geht ja nur um das rüberwachsende Gras. Wer muss das schneiden?

0
@hasenkopfklein

Du , ist ja dein Grundstück. Und wenns dich stört, machs weg. Er lässt es auf seiner Seite wachsen, du machst es auf deiner Seite weg. Aber du kannst ihn jetzt nicht dazu verdonnern, das Gras an der Grundstücksgrenze zu schneiden. Sei froh, dass es nur Gras ist und keine Brennnesseln. Das Problem hatte mein Nachbar nämlich mit seinem anderen Nachbarn. Der wurde auch freundlich drum gebeten, die Dinger wegzumachen. Die Antwort war: Nö...keinen Bock. Wenns dich stört, machs selbst. (Bei so einer dussligen Antwort hätte ich ihm die Brennnesseln noch in den Briefkasten gestopft. Sind ja seine.... :-))

0

Wer darf alles Obst ernten?

Der Vermieter wohnt nicht in diesem Haus, wir haben einen externen Hausmeister der uns aber nur Schnee schippt und Rasen mäht, gelegentlich auch die Hecken und Bäumes zurückscheidet. Alle 3 Mietparteien haben Gartenmitbenutzungsrecht. Meine Frage nun a) darf der Vermieter dann überhaubt auch kommen? und wenn ja, haben Verwandte / Bekannte des Vermieters auch das Recht dazu? ** und wie sieht es mit dem Hausmeister aus?

...zur Frage

Rasen nachgesät auf Humus?!?!?

Hallo zusammen ,

da ich an meinem Rasen ( ca. 50m² ) einige Stellen hatte an denen kein Rasen gewachsen ist ,besonders entlang der Terrassenplatten, aber auch noch so einige Stellen, habe ich auf diese Stellen eine Schicht Humus geschmissen.

Ich habe 80L Humus auf diese Stellen verteilt und danach Rasensamen draufgeschmissen und das ganze mit den Füßen festgetreten.

Meint Ihr das reicht so aus und der Rasen wächst dadurch besser da Humus drauf ist ?

Die Stellen an denen kein Rasen gewachsen ist waren total hart und lehmig. Es wunderte mich nicht das da nichts gewachsen ist, obwohl ich den Rasen oft wässere.

Oder meint Ihr das der Humus zu locker drauf liegt? Wie gesagt, ich habe den Humus eben mit den Füßen fest getreten.

Ich hoffe da kann Rasen drauf wachsen.

Habe vllt. eine Humusschicht von 2 cm drauf gescmissen , aber wie gesagt nur auf die bestimmten Stellen…

Oder meint Ihr die Graswurzeln wachsen nicht durch den Humus durch in den alten Boden und werden so nicht fest genug in dem Humus ???

...zur Frage

Gelbe Säcke der nachbarn?

Ich habe eine Frage im Bezug der gelben Säcke! Bei uns im Dorf wird 2 mal im Monat (montags) die gelben Säcke geholt! Wir sind in der Straße 8 Haushalte! Es wurden Alls unser Haus noch leer stand die Säcke vor der Haustür unseres jetzigen Haus gesammelt Als wir hier einzogen hat die alte Bürgermeisterin sich darum gekümmert das die Nachbarn die Säcke vor ihrem Grundstück lagern(stand in der Zeitung im Auftrag von der alten Bürgermeisterin)! Nun haben wir einen neuen Bürgermeister und seit dem werden die gelben Säcke der Nachbarn (die Komplete Straße) direkt vor unserer Tür gelagert dies passiert nachts wenn es keiner mitbekommt! Weil morgens um 7 Uhr ist der Riesen Berg auf einmal da! Es sind über 20 Säcke wo letztens einer auch auslief! An den Bürgermeister können wir uns nicht wenden da er einer von denen ist die die Säcke bei uns lagert! Was können wir jetzt also tun würde mich freuen wenn sich einer auskennt!

...zur Frage

rasen wächst zum nachbarn, wer muss das entfernen?

Hallo! wir haben einen Machsendrahtzaun zu unserem Nachbarn, auf unserem Grundstück mähen wir den rasen, aber natürlich wächst unter dem Zaun gras zum Nachbarn rüber, was dann ja auf seinem Grundstück ist. ist das wirklich unsere Aufgabe das zu entfernen, oder muss er das machen, er will jetzt einen Anwalt einschalten...

...zur Frage

Wieso wächst Chili dauerhaft im Freien?

Hallo, vor 2 Jahren habe ich kleine Chili Sträucher in den Garten gesetzt, wobei ein Strauch bereits knappe 2 m hoch gewachsen ist. Allerdings tragen sie keine Früchte und sind verholzt. Dennoch meine Frage,wieso diese bei Frost nicht kaputt gehen bzw. ob ein anderer Standort evtl. sogar Erträge beschert? Danke

...zur Frage

Muss der Nachbar sein nicht genutztes Grundstück mähen?

Hallo, Unser Nachbar nutzt sein Grundstück nicht! Dadurch wächst das ganze Unkraut zu uns rüber, inkl. Brennessel. Meine Frage: Ist der Nachbar verpflichtet das er sein Grundstück mäht oder nicht. Gibt es dazu vielleicht auch ein Gesetz bzw. einen Paragraphen wo das geregelt ist? Schon mal vielen Dank für die Antworten!

Gruß Martin

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?