Rappt Bushido über seine Vegangenheit

4 Antworten

Nicht unbedingt ... soweit ich weis wuchs er in Tempelhof auf.Das ist ein ganz normales Stadtviertel in Berlin.Natürlich kann es sein , dass er da Kontakt mit Drogen , Gewalt und sonstigem hatte ... das haben aber 12 Jährige in Kuhdorf auch.

Zu so ner art Mafia hat er vermutlich aber wirklich Kontakt ... Diese werden in seinem Film auch dargestellt und die gibt es wirklich ... kann sogar sein , dass er erst durch die bekannt wurde ...

Nein tut er nicht er redet nur Unsinn und geld zu machen und irgendwie Frauen damit weich zu kloppen damit die auch geld rausbringen.

Das einzigste Spannende an Bushido ist wenn man sich mal interviews von leuten ansieht die ich privat kennen und nix mehr mit ihm zu tun haben wollen die haben echt toll stroys z.B seine eine ex freundin :) das er sie geschlagen hatt und auf kranke spielchen steht da sieht man wie gläubig und nett der liebe ist

genau , weil die Exfreundin natürlich auch ne sichere Quelle ist ... Ich will damit nicht sagen , dass Bushido irgendwie gut ist , aber das kann genau so gut dummes Gelaber von der Freundin sein

0
@dschungelboss

und die ganze andern menschen labern auch alle nur dummes zeug .. natürlich alle menschen lügen ^^ es gibt genug berichte auser du meinst das auch alte leute lust haben zu lügen

0
@joe0531

ich kenne Berichte der anderen nicht ...Michael Jackson haben sie auch ziemlich viel angehängt nur um Geld zu machen.

Außerdem war es nur auf die Freundin bezogen ...

0

Nein Bushido schreibt nicht über seine Vergangenheit! Bushido ist in einer guten Gegend aufgewachsen und hatte solche Probleme wie Drogen oder Armut nicht!

Das macht er nur des Geldes wegen!

ok danke

0

Was möchtest Du wissen?