Rap über Realität schreiben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine kleine Frage: Hört ihr selbst Rap/Hip-Hop? Denn meistens fällt es einem leichter etwas in der Richtung zu schreiben, wenn man sich Inspiration von solchen Musikern holt. Welche, die die Regierung ihres Landes kritisieren oder eben viel in ihren Leben durchgemacht haben.

Meine Empfehlungen sind ganz klar HipHop und Rap Größen wie Marshall Mathers (Eminem), IceCube, Dr.Dre, usw...

Zum Thema: Ihr solltet euch an ein Problem wenden, das wirklich für Sorgen und Unzufriedenheit in der heutigen Gesellschaft sorgt. Die Flüchtlingspolitik und Rassismus sind dein sehr guter Ansatz. Ich würde mir jetzt die Regierung vornehmen. Schreibt über Korruption und alles, was das so mit sich bringt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BenuOnline
14.10.2016, 17:05

Kleiner Nachtrag: Dabei kann ich dir Lieder von Eminem anbieten: The Way I Am, Rap God, My Name Is, White Amarica, evtl. noch Sing For The Moment, usw. 

Haltet euch haber nicht zu sehr an diesen Rappern fest. hr könnt auch ein anderen Musiker/Band nehmen. Z.B die Gorillaz.

0
Kommentar von goldie100
14.10.2016, 17:10

Nein, ich höre mir ehrlich gesagt keine Rap's an.
Die von dir empfohlenen werde ich mir aber bestimmt anhören.
Dein Beitrag hat mir echt geholfen, danke :)

1

Hallo!

Ich würde dir vorschlagen, über Straßendemonstrationen und Pegida zu schreiben und das Ganze auf die Bildung von oftmals unzutreffenden Vorurteilen zu projizieren. 

Zum Thema Rassismus fallen mir noch zwei interessante Lieder ein, die ihr euch vllt. mal anhören könnt -------> "In unserer Straße" von Roland Kaiser und "Himmel und Heimat" von Roger Whittaker. Ist zwar alles andere als Rap, aber textlich sehr anspruchsvoll & vllt. könnt ihr da noch Ideen finden.

Alles Gute & viel Freude :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von goldie100
14.10.2016, 17:06

Vielen Dank, die werde ich mir bestimmt anhören ! :)

1

Realität ist.....?

Schreibt etwas positives! Na klar, gibt es Gewalt, Hass und Drogen. Es gibt aber noch mehr. Ein Kind das mit seinen Eltern nach 2 Jahren Flucht ein sicheres Zuhause hat. Mit Freunden am See zusein und den Moment genießen. Die erste Liebe. Tod. Das Fettnäpfchen beim ersten Date.... Alles Realität

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr könntet über reales (d.h. Echtes, also Dinge die existieren. Z.B Aliens) talken (:
VIELLEICHT FINDET IHR HIER EINE WEITERE inspi YouTube: http/drakehörenundweinen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?