Rap battle Text versuch zu schreiben.

1 Antwort

Mhm naja man muss sagen, dass dein Text extrem schlecht ist!Du verwendest die Einfachsten der einfachen Reime. Du benutzt Nomen Reime zur Hilfe und dein Text ist sehr Oberflächlich.

Es gteht ja um Battle Rap. DU sollstest also deinen Gegner auch Battlen! Du musst ihn total zerstören, sodass er weinend nach seiner Mutter ruft! Also recherchiere zuerst mal ein paar Informationen über deinen Gegner. Dann beginne dir einen Text zu überlegen.

Wichtig sind Punchlines! Das sind Lines die deinen Gegner "töten", die also extrem erniedrigend sind oder peinlich für ihn!

Hier einige Beispiele:

Sie hüpft auf mir, weil sie deinen Rap nicht gut fand Denn du bringst nur der Sch**e aufs Papier, wie beim Stuhlgang

In meinem Leben gab's viel Sche**e zu sehen. Mama ist nicht da, ich leide extrem. Mein bester Homie starb mit 13 an Krebs. Doch das aller schlimmste war Bushidos Live-DVD!

Ich schau' dir ins Gesicht und denk' an Regenbögen, die sind wenigstens schön, nur dein Face is' störend!

Wenn es ums Battle geht, dann bin ich wie eine Landkarte - Ich lass Legenden in der Ecke stehen!

Vielleicht hilft die das ja.

Na ja, "Sie hüpft auf mir, weil sie deinen Rap nicht gut fand Denn du bringst nur der Sch**e aufs Papier, wie beim Stuhlgang" tötet den Gegner jetzt nicht unbedingt. ;)

Die anderen 3 sind aber wirklich gut.

An SebiLP: Neben dein einfachen Reimen und den Punchlines, die fehlen, achte auf dein Reimschema und die Längen deiner Zeilen. Ein strukturiertes Reimschema ist bei deinem Text einfach nicht vorhanden. In Zeile 9 - 13 z.B. reimt sich einfach gar nichts. Denk zurück an den Deutschunterricht - Thema Gedichte - AABB, ABAB; ABCB, etc.. Und bei der Länge versuche ungefähr gleich lange Zeilen zu haben, weil wenn du irgendwann mal auf einen Beat rappen willst, kannst du bei dem Text gar nicht im Takt bleiben und dabei vernünftig flowen.

1

Was möchtest Du wissen?