RANKEDSYSTEM CSGO noch auf SKILL basiert?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mach dir nicht so viel draus, habe 2 Accounts, auf einem DMG und auf dem 2ten mg2. Wenn ich auf dem Smurf mal auf einen gn3 treffe, drückt der manchmal abnormal und ist am ende auf der Statistik über mge, also der Rang sag nicht so viel aus. Versuch einfach immer ein guter Teammate zu sein, denn sich gegenseitig zu beleidigen bring nix, schließlich wollt ihr doch alle im Team nur gewinnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrThumbsUp
20.07.2016, 14:16

flamen ist ein absolutes NO-GO, so einer bin ich nicht^^

0

Ich pendle ohne pre made Team stets zwischen GN3 und GN4. Die einzige Lösung: 4 Mitspieler finden, sich mit ihnen einspielen und dann als pre made Team mehrere Stunden mit Spaß und Frust spielen.

Gefahr: Weil man i.d.R. dann besser als das zusammengewürfelte Team ist, wird man u.U. gemeldet. Gerade mit Mikrofon und EINER Sprache sind Absprachen möglich, welche dann Gegner den Verdacht schöpfen lassen man sei mit WH unterwegs... Nur weil der Mitspieler genau ansagen konnte von wo er erschossen wurde...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrThumbsUp
20.07.2016, 03:26

Gute Idee, funktioniert auch. trotzdem nach 5 wins in a row kein uprank auf dmg, was ist da los? und dann nach diesem spielverlauf downrank auf mg2 trotz vieler Punkte in jedem Match? ich glaube Valve selbst weiß nichtmehr was sie da fabriziert haben

0

Man sieht deinen Rank nicht , aber man sieht deutlich das du von den letzten 8 spielen 2 unentschieden, 1 Sieg und 5 Niederlagen hast. Und dann beschwerst du dich über das Ranking System? Klar kann man schlechte Teams bekommen aber so schlimm ist es nicht. Natürlich könnte es sein das du besser bist als die andern aber trotzdem ist ein eingespieltes Team dann wieder besser und erst recht wenn sie dann gewinnen. Ich hab 2 acc der eine ist Supreme (viel random gespielt und trotzdem da )und da dümpel ich seit der Verbesserung des Ranked Systems wo viele (unter anderm ich selbst ) von global abgestuft wurden. Und der andere ist lem obwohl ich damit nur mit Kollegen spielen wollte wobei die dabei auch aufgeranked wurden. Das system funktioniert wunderbar es beschweren sich immer nur die die in einem random Team nicht klar kommen und sich nicht anpassen können. Es ist ein Team spiel und entweder übernimmt man das Kommando und die anderen hören auf einen oder ein anderer übernimmt das Kommando und man hört auf den. Aber mit ich warte bis das komplette Team tot ist hol mir paar kills und bin topfragger auch wenn wir verlieren kommt man eben nicht weit weil es eben ein teamspiel ist. Hf gl trotzdem weiterhin :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Ranksystem hat nichts mit kills oder deaths zu tun. Es funktioniert mit Punkten die man nach einzelnen Runden bekommt. Valve guckt sich die Ranks von jeden team an und stellt dann eine Tabelle auf angenommen euer Team ist "theoretisch" stärker als das andere team, werden euch pro Runde die ihr verliert mehr punkte abgezogen als ihr punkte bekommt wenn ihr gegen dieses "schwächere" Team eine Runde gewinnt, da valve davon ausgeht das ihr gewinnt. Das heißt man könnte sogar einen downrank bekommen wenn man ein match gewinnt, da man auch noch punkte durch mvp bekommt. Wenn euer team wesentlich stärker ist als das gegner team, du keine mvp hast und ihr 14 : 16  gewinnt, kann es sein das du danach weniger punkte hast als vor dem mm. Und so in eine niedrigere skillgruppe fällst, da du für jede skillgruppe eine bestimmte punktzahl brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst es ertragen oder ein anderes Spiel spielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anderes Hobby suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir 'n PreTeam

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?