Rangsterrapper wie?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nen Plattenvertrag brauchste nicht, aber ein Vetrieb wäre sinnvoll. Das kannst du einfach mal googlen. Ich würde aber empfehlen die ersten Songs kostenlos bereitzustellen, da niemand ein Debütrelease kauft.

Für ein Musikvideo brauchst du natürlich eine Kamera und jemanden, der mit Schnittprogrammen und zum Beispiel after effects umgehen kann. Dann natürlich noch ne Location, also vorm Gasometer oder unter den Yorckbrücken wurden glaub ich schon paar Videos gedreht, das kannste auch machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?