Rammstein rechte Band?

9 Antworten

Sogar "Schandmaul" wurde es unterstellt Rechts zu sein, weil sie auf Deutsch singen und die Label auf ihren Alben haben wohl die Deutsch Flagge gezeigt. (Aktuelle oder älter weiß ich nicht mehr; Quelle MetalHammer)

Rammstein ist bekannter und singt auf Deutsch. Das müsste vielen reichen.

Mein Tipp, achte auf die Texte. Wenn eine Band nie Rechte ausagen hat oder sich explizit gegen Rechts äußert ist sie meines erachtens nicht Recht (Deswegen bezweifle ich auch, dass FreiWild rechts ist [Ich will mich nicht zur politischen Meinung von FreiWild äußern. Aber der Liedsänger von Freiwild hat gesagt, dass er nichts mehr mit seiner rechten Vergangenheit zu tun haben möchte.])

Weil die Band mit Rollendem R, deutschen Liedern, rechts anmutenden Texten (Rammlied, Mein Land, Weidmanns Heil uvm.), dem Auftreten, dem an das Eiserne Kreuz erinnernden Bandlogo etc. nunmal diesen Eindruck auf unwissende machen.

Dennoch sind sie weder rechts noch dulden sie Rechte.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich höre fast alles und habe mich damit befasst

Das Bandlogo ähnelt nicht dem eisernen Kreuz sondern dem Balkenkreuz

0
@Lader03

Das stimmt, jedoch stammt das Eiserne Kreuz vom Balkenkreuz ab und die Band nutzt es trotzdem wegen dieser Symbolik, um zu provozieren.

0
@RomantismeNoir

Ich mein, Heimatliebe ist ja was tolles und gutes, also selbst dann würde Rammstein nichts falsch machen :)

0

Weil sich Rammstein eine gewissen faschistoiden Ästhetik haben.

Ich denke nicht daß sie rechts sind, soweit ich die Texte kenne weist da nichts drauf hin, ihre Ästhetik bedient sich allerdings bei der rechten Ecke.

Und wenn man dann eben nicht genau hinschaut, weil einem vielleicht die Musik nicht gefällt, dann kann man durchaus auf die Schnelle den Schluß ziehen, das die Ästhetik dem Inhalt folgt.

Rammstein ist groß geworden, da wurden im Osten gerade die Ausmaße rechtextremen Denkens bekannt. Zeitgleich gab es die Böhsen Onkelz. Und tatsächlich hörten viele rechtsgerichtete Leute und Onkelz-Hörer auch Rammstein. Wahrscheinlich selbst in dem Glauben, dass diese rechts angesiedelt wären. Als Reaktion darauf haben viele Gegner rechter Ideologie Rammstein lange verteufelt.

Selten so einen Bullshit gelesen. Wir haben 2018 und du eröffnest tatsächlich noch eine Aussage über "rechte" Onkelz?

0
@Apokailypse

Die Bands haben 30 Jahre oder mehr Geschichte. Deshalb liegt die Wurzel dessen, was Leute über Rammstein denken, stark in der Vergangenheit. Trotzdem schön, dass dein gewöhnlicher Lesestoff das Niveau meiner Beiträge übersteigt. Daran kann ich nichts Schlechtes erkennen.

1

Weil sie entweder

  • nur das nachplappern, was sie von anderen gehört haben
  • meinen, dass martialische Texte, gepaart mit einem rollendem R, einer Lederkluft und eine Feuershow irgendwas mit Nazis bzw. der Naziszene zu tun hätte
  • oder vielleicht, weil sie den Songtitel Mein Land gehört haben und keine Ahnung von Metaebene oder auf Deutsch: Zwischen den Zeilen Lesen haben

Aber man kann den Leuten ja auch nicht vorwerfen sich nicht zu informieren. Die Faulheit ist ja stark in uns allen. 

Was möchtest Du wissen?